Lockiges Haar ist meistens trocken und widerspenstig. Für schön definierte Locken sollten Sie es mal mit Bambus versuchen, denn diese Pflanze ist für ihre feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften bekannt.

Frauen mit Locken macht ihr widerspenstiges Haar oft zu schaffen. Oft wird es einfach zu einem Dutt oder Zopf zusammengebunden oder geflochten. Mit der richtigen Feuchtigkeitspflege werden Sie sich endlich trauen, Ihre Locken zu zeigen.

 

Bambus - eine widerstandsfähige Pflanze



Diese wasserliebende Pflanze enthält feuchtigkeitsspendende Wirkstoffe. Sie eignet sich deshalb perfekt für feines, beschädigtes, strapaziertes und lockiges Haar. Bambus enthält viel Kieselerde, was die Haarfaser durch die gelieferten Aminosäuren umstrukturiert. Ihre Haare erhalten dadurch neue Kraft und Ihre Locken werden auf ganz natürliche Art schöner.

 

Pflegeprodukte mit Bambusextrakt



Für schön definierte Locken sind Produkte mit Bambusextrakt wie für Sie gemacht. Bambus ist nämlich schon seit jeher für seine Resistenz und Elastizität bekannt. Bambusextrakt pflegt Ihre Locken und verbessert die Elastizität. Ihr Haar bekommt einen schönen Glanz und Ihre Locken erhalten neue Sprungkraft. Sowohl ein Shampoo als auch eine Haarmaske mit dieser Rezeptur sorgen dafür, dass Sie Ihr krauses Haar endlich gebändigt bekommen.

 

Schönheitsritual für tolle Locken



Verwenden Sie für eine schöne Lockenpracht sowohl ein Shampoo als auch eine Maske mit Bambusextrakt. Unser Expertentipp für schön definierte Locken: Tragen Sie die Pflege mit den Handflächen vom Haaransatz bis in die Längen auf und lassen Sie das Produkt leicht aufschäumen. Gerne können Sie zusätzliche Pflegeprodukte wie eine Pflegespülung oder eine nicht auszuspülende Pflege verwenden, um weiche, gut gepflegte und biegsame Locken zu erhalten!
Von PureTrend

Foto Kredit: Getty Images