Feine Haare können manchmal ein echtes Kopfzerbrechen bereiten! Sie sind platt, schwierig zu frisieren und meisten auch noch elektrisch geladen. Deshalb benötigt man geeignete Pflegeprodukte, damit die Haare neuen Halt bekommen. Entdecken Sie unser zu 100 % stärkendes Pflegeprogramm.

Ein kräftigendes Shampoo als Schlüssel der Haarpflege



Feines Haar ist oft schwer und anfällig und muss mit Feuchtigkeit versorgt werden, aber dabei auch leicht bleiben. Vergessen Sie deshalb ganz schnell zu reichhaltige Pflegeprodukte. Verwenden Sie stattdessen lieber ein stärkendes Shampoo mit regenerierenden Ceramiden. Diese umhüllen das Haar, geben ihm Kraft zurück und bilden vom Haaransatz an neues Volumen.
Wie oft sollte man die Haare waschen? Das hängt ganz vom Haartypen an! Bei trockenem Haar reichen eine bis zwei Haarwäschen pro Woche aus, um die Haarstruktur nicht noch zusätzlich auszutrocknen. Wenn das Haar dagegen schnell fettig wird, kann man die Haare bis zu dreimal wöchentlich waschen, um sich einfacher wohler zu fühlen. Beginnen Sie, Ihre Haarwäschen zu reduzieren - Ihre feinen Haare werden es Ihnen danken.

Eine Haarmaske vor dem Shampoo



Von diesem Pflegeprodukt rät man bei feinem Haar meistens ab, da es das Haar schwerer machen soll. Eine Haarmaske enthält aber kräftigende Inhaltsstoffe, die die Haare bis in die Tiefe regenerieren. Was also tun? Tragen Sie die Maske am besten auf das feuchte Haar auf, bevor Sie das eigentliche Shampoo verwenden. So können Sie sicher sein, im Anschluss alle Rückstände zu entfernen. Nehmen Sie sich auf jeden Fall Zeit dafür, die Haare sorgfältig auszuspülen, bis sie zwischen Ihren Fingern quietschen. So wird das Haar leichter und sieht schön aus.
Um feinem Haar beim Trocknen etwas Volumen zu geben, wickeln Sie einfach ein paar Lockenwickler ein. Rollen Sie von der Spitze bis zum Haaransatz und nach innen oder außen - je nachdem, wie Ihre Locken aussehen sollen. Lassen Sie sie einige Minuten (bei Heiz-Lockenwicklern) oder mehrere Stunden (bei normalen Lockenwicklern) einwirken. Das Ergebnis ist einfach verblüffend!

Die perfekte Behandlung von Haarausfall und zum Regenerieren der Haarwurzel



Sie möchten kräftigeres und dichteres Haar? Unterstützen Sie das Haarwachstum mit einer Lotion gegen Haarausfall, die stärkende Fruchtextrakte und Stemoxydine enthält. Letztere sind dafür bekannt, den Haarfollikel anzuregen und den Wachstumsprozess zu aktivieren. Weiterhin sollte täglich - morgens oder abends - eine Lotion für die Kopfhaut verwendet werden, die die Erneuerung des Lebenszyklus des Haars anregt, den Haarschaft im Ansatz stärkt und Haarausfall durch Brüchigkeit stoppt. Nach drei Monaten ist Ihr feines Haar resistenter und muss nicht mehr das tägliche Bürsten fürchten. Die Lotion kann nach Belieben auf trockenes oder feuchtes Haar aufgetragen werden.


Von PureTrend

Foto Kredit: Getty Images