Jedes Festival, jede Veranstaltung, jedes Konzert hat sein eigenes besonderes Ambiente und verlangt somit nach einem genauso besonderen Look. Fokus auf das perfekt zum Anlass passende Haarstyling. 1. Der Beach-Wave-Look für das Festival Plages Électros in Cannes Stimmt. Das Plages Electros ist ein Elektro-Festival, aber immerhin sind wir in Cannes. Und da ist der Beach-Wave-Look angesagt - der beste Kompromiss zwischen schickem Hippie- und Glamour-Stil. Packen Sie unbedingt Ihr Meersalz-Haarspray ein, für natürlichen Halt, außer selbstverständlich beim Baden. 2. Blumen im Haar für den Karneval in Notting Hill Um ganz im brasilianischen Rhythmus durch die Straßen Londons zu tanzen, sollten Sie beim Karneval-Festival unbedingt auf einen Blumenschmuck im Haar setzen. Eine Blumenhaarspange oder gar ein Blumenkranz eignen sich gleichermaßen für langes und kurzes Haar. 3. Der Wet-Hair-Look für das Sziget-Festival in Budapest Um beim berühmten Sziget-Festival, das als das europäische Woodstock gilt, das passende Haarstyling zu tragen, setzen Sie auf den Wet-Look. Verwenden Sie einfach ein wenig Gel oder aber wechseln Sie Erfrischung im kühlen Nass und Sonnenschutz mit Pflegeöl regelmäßig ab und krönen Sie das Ganze mit einer Nuance Wasserspray. Und schon ist der einmalige Wet-Look fertig! 4. Zöpfe zum Sónar-Festival in Barcelona Obwohl Zopffrisuren, insbesondere die Boxer-Braids oder Afro-Cornrows, ihren Ursprung in der Hip-Hop-Kultur haben, ist dieser Look einfach ideal für ein Elektro-Festival. So tanzen Ihre Haare ganz rhythmisch mit Ihnen mit, und zwar ohne zu zerzausen, aber dafür mit ganz viel Swag. 5. Pastellfarbenes oder regenbogenfarbenes Haar für Rock en Seine Wenn es einen Ort gibt, an dem Sie Ihre Haarmähne nicht zu bändigen brauchen, dann ist es ein Rock-Festival. Trauen Sie sich, Farbe zu bekennen und verpassen Sie Ihrem Haar eine Tönung, Strähnen oder verwenden Sie einfach Haarkreide oder Farbspray, die sich ganz einfach wieder auswaschen lassen. Das trendigste Selfie erwartet Sie mit Ihrem Rainbow-Hair-Look! Von PureTrend Bilder: iStock