Junge Frau reinigt sich mit einem Reinigungs-Pad ihr Gesicht Junge Frau reinigt sich mit einem Reinigungs-Pad ihr Gesicht

Mizellenwasser: Was ist das?

Mizellenwasser erfreut sich immer größerer Beliebtheit – doch was ist Mizellenwasser überhaupt? Dabei handelt es sich um ein sanftes Reinigungsmittel, das Deine Haut hocheffektiv von Make-up und Talg befreit und sie gleichzeitig noch pflegt – wie schafft es das? Im Folgenden wollen wir Dir erklären, was Mizellen sind, wieso Mizellenwasser ein echtes Multitalent in der Hautpflege ist und wie es Deine Gesichtsreinigung effektiv unterstützen kann.

Junge Frau streicht sich mit der Handrücken über ihr Kinn

Was sind Mizellen?

Mizellen – das mag zunächst höchst kompliziert klingen, doch eigentlich sind sie ein ganz simples natürliches Phänomen: Wenn Moleküle eine sogenannte „hydrophile“, also „wasserliebende“, und eine „hydrophobe“, also „wasserabweisende“, Hälfte haben, werden sie sich in einer wässrigen Lösung miteinander zu einer Kugel anordnen. Nämlich so, dass die wasserliebende Seite außen, die wasserabweisende innen ist. Solche Kugeln nennt man auch „Mizellen“.

Die entstandenen Kugeln sind so klein, dass Du sie mit bloßem Auge nicht sehen kannst. Enthält gereinigtes Wasser zahlreiche dieser Kugeln, handelt es sich um Mizellenwasser. Mizellen bezeichnen also nicht einen bestimmten Inhaltstoff, sondern eine Anordnungsform von Molekülen, die die oben beschriebenen Eigenschaften aufweisen. Für eine zusätzliche Pflegewirkung können dem Reinigungswasser noch weitere Wirkstoffe zugesetzt werden. Unser All-in-1 Mizellen Reinigungswasser Orangenblüte ist vegan und enthält keine Inhaltsstoffe tierischen Ursprungs.

Mizellenwasser: Wofür ist es gut?

Mizellenwasser hat sich nicht umsonst zum Geheimtipp der Beauty-Welt entwickelt. Und natürlich findest Du es auch im Garnier-Sortiment. Denn die besonderen Eigenschaften der Mizellen erlauben ihnen, Schmutz und Make-up besonders schonend und effektiv zu entfernen. Du kannst Dir eine Mizelle im Einsatz wie einen kleinen Staubsauger vorstellen:

Da die Innenseite der Mizellen-Kugel wasserabweisend ist, ist sie gleichzeitig auch „lipophil“, also „fettliebend“. Somit zieht die Mizelle Öl, fettlösliches Make-up und an Fett haftenden Schmutz wie ein Magnet an. Diese Substanzen gelangen in das Innere der Mizelle und sind dort „eingeschlossen“: Der entscheidende Vorteil: Du kannst sie im Gegensatz zu in Wasser gelöstem Partikel nicht erneut auf Deiner Haut verreiben. Da sämtliche Rückstände wie von Make-up regelrecht angezogen werden, ist auch kein Reiben bei der Reinigung nötig. Somit gelingt die Gesichtsreinigung besonders gründlich und hautschonend.

Neben der rückstandslosen Entfernung von Talg besitzt Mizellenwasser noch weitere tolle Talente: Es kann sowohl wasserlösliches wie auch wasserfestes, fettlösliches Make-up entfernen. Gleichzeitig pflegen die enthaltenen Stoffe Deine Haut und versorgen sie mit Feuchtigkeit. Somit hast Du Gesichtspflege und Make-up-Entferner in einem – eine super Sache, wenn Du abends schnell ins Bett möchtest!

Junge Frau lächelt zufrieden
Junge Frau streicht sich mit ihren Händen über ihre Wangen

Welche Vorteile hat Mizellenwasser gegenüber anderen Reinigungsprodukten?

Mizellenwasser hat zahlreiche Vorteile – kein Wunder, dass es für viele ein unverzichtbares Beauty-Produkt ist. Es ist nämlich

  • besonders effektiv bei der Entfernung von Fett und Öl
  • effektiv beim Anziehen wasser- und fettlöslicher Partikel und Make-up
  • feuchtigkeitsspendend
  • für empfindliche Haut geeignet
  • beruhigend
  • vielseitig im Einsatz

Mizellenwasser ist gerade auch für Reisen ideal. Unterwegs möchtest Du wahrscheinlich so wenig Hautpflege wie möglich im Gepäck haben. Dementsprechend praktisch ist es, dass Du Mizellenwasser gleichzeitig zur Gesichtsreinigung, -pflege und Make-up-Entfernung verwenden kannst. Je nachdem, wo Du unterwegs bist, hast Du womöglich kein Wasser zur Hand oder möchtest es nicht verwenden. So ist beispielsweise in manchen Regionen das Wasser sehr kalk- oder chlorhaltig, was Deine Haut irritieren könnte. Ein großes Plus: Mizellenwasser muss nicht abgespült werden. Als besonders praktisch für unterwegs können wir Dir die handlichen Mizellen Reinigungstücher Empfindliche Haut empfehlen.

Für wen ist Mizellenwasser geeignet?

Mizellenwasser ist für alle Hauttypen geeignet.

  • Dadurch, dass Mizellenwasser gründlich Make-up und Fett entfernt, kommt es seltener zu verstopften Poren. Dies verringert auch das Auftreten von Hautirritationen.
  • Facial Brushes und Handtücher können Deine Haut mechanisch reizen oder Bakterien auf der Haut verteilen. Mizellenwasser benötigt hingegen nur ein sanftes Wattepad wie unsere Eco Pads für die Gesichtsreinigung zum Auftragen.
  • Das Mizellenwasser spendet Deiner Haut Feuchtigkeit und unterstützt so Deine Hautschutzbarriere und ein frisches Erscheinungsbild. So ist beispielsweise unser Hautklar Anti-Unreinheiten 3in1 Mizellenwasser – für eine intensive und sanfte Gesichtsreinigung ideal für Dich, wenn Du Pickeln und Mitessern vorbeugen möchtest.

Was ist die richtige Anwendung von Mizellenwasser?

Du kannst das Multitalent Mizellenwasser auf vielfältige Arten einsetzen, etwa:

  • Morgens zur Gesichtsreinigung
  • Zur hydratisierenden Pflege
  • Abends zum Abschminken

Mizellenwasser bietet Dir eine gute Grundlage für Deine nachfolgende Pflege- und Make-up-Routine. Auch wenn Du es gerne natürlich magst, ist Mizellenwasser der perfekte Begleiter durch den Tag für Dich! Wenn Du kein Make-up trägst, kannst Du es jederzeit als Toner anwenden, um Deine Haut auf die darauffolgende Hautpflege vorzubereiten und ihr Frische und Strahlkraft zu verleihen. Alternativ kannst Du das Mizellenwasser auch als letzten Schritt Deiner Pflege-Routine nach einer schäumenden Gesichtsreinigung auftragen, um deren Rückstände zu entfernen. Wenn Dir beim Schminken ein Patzer unterläuft, reicht ein wenig Mizellenwasser auf einem Wattestäbchen, um es gezielt zur Korrektur einzusetzen.

Die Mizellenwasser Anwendung selbst ist dabei denkbar einfach:

  • Trage das Mizellenwasser auf ein Reinigungspad auf.
  • Streiche sanft über Dein Gesicht.
  • Vermeide unnötigen Druck und Reiben.
  • Löst sich wasserfestes Make-up nicht sofort, lasse das Pad für 5 bis 10 Sekunden aufliegen und einwirken.
  • Abwaschen ist nicht nötig.

Wie Du siehst, ist Mizellenwasser ein vielseitiger Alltagsretter, der in keinem Badezimmer fehlen sollte! Überzeuge Dich selbst von seiner allumfassenden Wirkkraft und sichere Dir ein reines, strahlendes Hautbild.

Pflege-Empfehlung