Frau mit lockigen Haaren vor einem Schaufenster Frau mit lockigen Haaren vor einem Schaufenster

Diese 5 Haarstyling-Tipps verleihen feinem Haar mehr Volumen

Wenn es um mehr Volumen für feines Haar geht, gibt es einige Faktoren, die es zu beachten gilt. Dazu gehören natürlich die passende Haarpflege und das richtige Styling. Mit diesen 5 angesagten Frisuren-Tipps für feines Haar erscheint dieses voluminöser und dichter.

Diese 5 Haarstyling-Tipps verleihen feinem Haar mehr Volumen


Wenn es um mehr Volumen für feines Haar geht, gibt es einige Faktoren, die es zu beachten gilt. Dazu gehören natürlich die passende Haarpflege und das richtige Styling. Mit diesen 5 angesagten Frisuren-Tipps für feines Haar erscheint dieses voluminöser und dichter.


1. Ein legerer Dutt für lange Haare


Für mittellange bis lange feine Haare ist diese Frisur eine gute Möglichkeit, um optisch effektiv für mehr Volumen zu sorgen. 

Anleitung: Die Haare zu einem lockeren Pferdeschwanz zusammenbinden, diesen im Uhrzeigersinn eindrehen und ihn um den Ansatz herumwickeln. Anschließend ein paar Strähnen rauszupfen und den Dutt mit Haarnadeln feststecken. Verwende für noch mehr Fülle ein Volumen Shampoo und Conditioner, wie beispielsweise das Fructis Pure Volume Kräftigendes Shampoo. Die stärkende Formel versorgt das Haar bis tief in die Fasern mit wichtigen Nährstoffen und lässt es dichter erscheinen. 


2. Der freche, wellige Bob


Bei Bob-Länge braucht es für diese Frisur lediglich etwas Wasser zum Anfeuchten, ein bisschen Wellenspray und einen Föhn mit niedriger Hitze-Einstellung.

Anleitung: Sobald die Haare angefeuchtet, bearbeitet und trockengeföhnt worden sind, sorgt ein Lockenstab für noch mehr Dynamik und extraschöne Locken. Die Fructis Banana Hair Food 3-in1- Pflege sorgt dafür, dass die Locken nicht kraus werden. Dank der tiefenpflegenden Formel kann sie als Conditioner oder Leave-In verwendet werden – für eine unkomplizierte, feuchtigkeitsspendende Haarpflege!


3. Wellen für legeres Volumen


Wenn ein kräftiger Lockenkopf zu viel des Guten ist, sind subtile Wellen eine ideale Lösung für mehr Volumen.

Anleitung: Mit einem breiten Lockenstab das Haar dafür zunächst in lockere Locken drehen und dann mit etwas Haarspray, ohne Silikone, und einem Kamm am Haaransatz das Haar leicht toupieren. Etwas mehr Haarspray sorgt zudem dafür, dass die Wellen den ganzen Tag über halten.

Das A und O voluminöser Frisuren ist aber, dass der Haaransatz nicht fettig ist. Pflegeprodukte wie das Wahre Schätze Zitrone & Tonerde Shampoo reguliert die Talgproduktion, was wiederum optisch mehr Volumen schafft. 

 

4. Halb hochgesteckte Beehive-Frisuren für ein angesagtes Retro-Styling


Halb hochgesteckte Frisuren sind die perfekte Möglichkeit, um Haare dicker wirken zu lassen. 

Anleitung: Das Haar zunächst leicht toupieren und sanft zurückkämmen. Dann mit ein bisschen Haarspray auftragen, die obere Hälfte zusammennehmen und mit Haarnadeln am Hinterkopf zusammenstecken. Schließlich erneut mit Haarspray fixieren.

Damit das Haar beim Frisieren nicht zu sehr beansprucht wird, am besten auf kräftigende Produkte wie das Fructis Kraft und Glanz Kräftigendes Shampoo zurückgreifen. Das 2-in1 Shampoo gibt dem Haar Kraft und Energie zurück und bringt es zum Glänzen.

 

5. Der legere Zopf – für Divas


Eine trendige Lösung für kürzeres, feines Haar. 

Anleitung: Mit einem Lockenstab zunächst Wellen auf Ansatzhöhe drehen. Dann das Haar in drei Partien – oben, unten und seitlich (rechts und links) – unterteilen. Die Haare im Nacken zu einem Pferdeschwanz zusammennehmen und oben toupieren. Sobald das gewünschte Volumen erreicht ist, die obere Partie flechten und über den Pferdeschwanz drapieren. Dann beide Seiten toupieren. 

Mit ein bisschen Trockenshampoo gibt es noch mehr Volumen und die Frisur wird widerstandsfähiger.