Korbblume und Pflanzenblätter mit Morgentau Pflanzenblätter mit Morgentau

Inhaltsstoffe natürlichen Ursprungs bei Garnier

Mit Garnier BIO haben wir 2019 unsere erste Naturkosmetiklinie auf den Markt gebracht. Sie wurde von Ecocert mit dem Cosmos Organic Siegel zertifiziert – was bedeutet, dass sie neben einem hohen Anteil Inhaltsstoffe natürlichen Ursprungs, auch Inhaltsstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau enthalten. In den folgenden Abschnitten wollen wir Euch darstellen, in welchem Umfang Garnier auf Inhaltsstoffe natürlichen Ursprungs setzt und was es bei der Entwicklung von Naturkosmetik für Herausforderungen gibt. Unser Anspruch ist es, uns und unsere Produkte auch in Zukunft weiterzuentwickeln und sie stetig an sich wandelnde Konsumentenbedürfnisse anzupassen.

Unsere Reise

Als Natur-inspirierte Marke haben wir in den vergangenen Jahrzehnten immer wieder innovative Produkte mit Inhaltsstoffen natürlichen Ursprungs auf den Markt gebracht und dabei darauf geachtet, den Anteil an Inhaltsstoffen natürlichen Ursprungs kontinuierlich zu erhöhen: Mit Wahre Schätze haben wir eine Haarpflege-Marke für die ganze Familie entwickelt. Mit einer Mixtur aus 98% Inhaltsstoffen natürlichen Ursprungs und Wasser sowie Formeln ohne Silikone für ein natürliches Haargefühl sorgen diese Produkte für eine reichhaltige Pflege. Auch die Formeln der jüngeren Schwester Fructis wurden 2017 komplett überarbeitet. Inzwischen pflegt unser Fructis Hairfood mit einer Mixtur aus 98% Inhaltsstoffen natürlichen Ursprungs und Wasser sowie der veganen Formel (ohne Inhaltsstoffe tierischen Ursprungs) geschädigtes und strapaziertes Haar. Zusätzlich zur Haarpflege haben wir 2018 auch im Bereich Haar-Colorationen Innovationen hervorgebracht: Color Herbalia ist unsere erste 100% Pflanzen-basierte Coloration, die das Haar schonend färbt. Einen weiteren Meilenstein haben wir 2019 mit unserer ersten Naturkosmetik-Linie Garnier BIO erreicht, die von Ecocert BIO zertifiziert wurde. In diese Produktlinie ist jahrelange Forschung eingeflossen, um das Beste aus Natur und Wissenschaft zu verbinden. Unter anderem enthalten diese Bio-zertifizierten Produkte keine Inhaltsstoffe tierischen Ursprungs. 

Herausforderungen in der Entwicklung von Naturkosmetik

Neben Inhaltsstoffen natürlichen Ursprungs möchten wir unseren Konsumenten Naturkosmetik-Produkte anbieten, die auch eine hohe Leistung und Effizienz bieten – und das ohne Kompromisse bei der Natürlichkeit oder Wirksamkeit einzugehen. Dennoch gibt es in der Kosmetik vereinzelt synthetische Inhaltsstoffe, die aktuell noch nicht durch natürliche Inhaltsstoffe ersetzt werden können. Das betrifft vor allem die Stabilität, sprich die Konservierung der Produkte. Wir forschen weltweit an Alternativen für unsere Naturkosmetik-Produkte. Unser Anspruch ist es seit jeher, leistungsfähige Produkte auf den Markt zu bringen, die umfassend in verschiedenen Tests an künstlichen Hautmodellen oder von unabhängigen Instituten getestet wurden. Unsere Formeln wurden in Verträglichkeits- und Wirksamkeitstest u.a. von unabhängigen Instituten getestet. Nachfolgend einige Erklärungen für Inhaltsstoffe, zu denen wir häufig Fragen erhalten:

Garnier Produkte mit Silikon & Parabene
Lavendelblüten in Glasvase

Wie umweltfreundlich sind unsere Produkte?

Bereits bei der Auswahl von Rohstoffen achtet Garnier auf den Schutz der Natur. Bei der Herstellung von synthetischen Rohstoffen werden die Prinzipien der sogenannten „Grünen Chemie“ oder auch „nachhaltigen Chemie“ herangezogen – und das bereits seit 1999. Diese hat den Schutz der Umwelt und der Gesundheit des Menschen als Ziel. Die Bewertung der Umweltverträglichkeit unserer Rohstoffe wird nach mehreren Kriterien durchgeführt. So wird von vornherein untersucht, wie schnell sich Substanzen in der Natur abbauen und welchen Einfluss Rohstoffe auf die Umwelt haben.

Außerdem achten wir auf die Auswirkungen unserer Produkte auf die Umwelt. Als Beispiel: Die L'Oréal-Gruppe verfügt bereits seit 1993 über ein eigenes ökotoxikologisches Labor, um die Auswirkungen von Hygieneprodukten auf die Gewässer zu untersuchen.

Unsere Verantwortung für die Zukunft

Garnier hat es sich als Ziel gesetzt, seine Produkte und deren Verpackungen immer wieder zu optimieren und sie so Schritt für Schritt umweltfreundlicher herzustellen. So werden beispielsweise immer neue Rohstoffe in unser Portfolio aufgenommen, andere wiederum scheiden aus. Mit Artikeln wie diesen wollen wir Informationen bereitstellen und über unsere Arbeit aufklären.

Garnier Bio Produkte mit Lavendel