Nachhaltigkeit durch biologische Verpackungen | Garnier
Riesiger Baum Riesiger Baum

Nachhaltigkeit und Umwelt

Warum uns diese Themen für die Garnier Bio-Serie wichtig sind

In der Produktion und Verwendung von Bio-Produkten haben die Gesichtspunkte der Nachhaltigkeit und der Erhaltung der natürlichen Umwelt einen hohen Stellenwert. Bewusste Verbrauchende beschäftigen sich mit diesem Themenbereich sehr intensiv und stellen entsprechend Fragen an die Hersteller. Bei Garnier Bio-Produkten wird generell ein hohes Augenmerk auf die Nachhaltigkeit in der Produktion und auf den Schutz und den Erhalt der natürlichen Umwelt gelegt. Das zeigen nicht nur die Bio-Produkte als solche, sondern auch die umweltfreundlichen Verpackungen.

Ein Teil der ECOCERT Zertifizierung, die erfolgreich mit dem COSMOS Siegel bestätigt wird, befasst sich auch mit der biologischen Verpackung. Dabei wird gezielt darauf geachtet, dass die Verpackungen umweltfreundlich sind, aus recycelfähigen Rohstoffen hergestellt werden und selbst recycelfähig sind.

Was versteht Garnier unter Bio-Verpackung?

Nicht nur bei de n Rohstoffen für die Bio-Produkte geht Garnier einen sauberen, natürlichen Weg. Auch in Sachen Verpackung und Behältnisse stellt sich Garnier den strengen Anforderungen für das COSMOS Siegel. Demnach müssen die Verpackungen aus recycelten und recyclingfähigen Materialien bestehen. Garnier lässt die biologische Verpackung beispielsweise aus FSC-zertifizierter Pappe herstellen und achtet auch bei den Druckfarben auf eine ökologische Abbaubarkeit. So werden umweltfreundliche Verpackungen eingesetzt, die auch den hohen Anforderungen den ECOCERT Zertifizierung entsprechen.


Was die recycelte Verpackung den Verbrauchenden bringt


Seit über 100 Jahren erforscht und entwickelt Garnier biologische Produkte für die Haut-, Körper- und Haarpflege. Dabei stehen längst nicht nur die Inhaltsstoffe der Bio-Produkte im Fokus. In einem ganzheitlichen Ansatz legt Garnier viel Wert darauf, dass die biologischen Produkte auch umweltfreundliche Verpackungen erhalten. Als echte Bio-Verpackung wird dabei die recycelte Verpackung verstanden, die aus recycelten Materialien so einer sinnvollen Wiederverwertung zugeführt wird.

Zielsetzung für die biologische Verpackung ist, dass diese nicht nur biologisch abbaubar, sondern im besten Fall wiederverwertbar ist. So lässt sich der biologische Kreislauf am besten schließen, unnötiger Müll wird vermieden und die Umwelt spürbar entlastet. Damit bringt die Bio Verpackung eine Menge an Vorteilen auch für die Verbrauchenden, die so einen ganz individuellen Beitrag zum Umweltschutz und zur Erhaltung unserer natürlichen Ressourcen leisten können. Neben der Beruhigung des Gewissens sind es hier vor allem die Vorteile einer nachhaltigen Wirtschaft, die auch den Verbrauchenden zugutekommt.

 

Warum umweltfreundliche Verpackungen?


Eigentlich beantwortet sich diese Frage von selbst. Wer als Teil der natürlichen Umwelt denkt und handelt, wird diese Umwelt auch bewusst und gezielt schützen. Gerade im Bereich Verpackungen sehen wir ein großes Potential wenn es darum geht, mit den natürlichen Ressourcen verantwortungsvoll und schonend umzugehen. Darum verzichten wir auf überflüssige Verpackungen, wo diese nicht notwendig sind und setzen darüber hinaus die biologische Verpackung ein. Eine große Bedeutung dabei hat die recycelte Verpackung, da sie hilft, natürlich nachwachsende Rohstoffe sparsam zu verwenden und den ökologischen Kreislauf zu schließen.
Umweltfreundliche Verpackungen gehören nicht nur zum Standard in der ECOCERT Zertifizierung, sondern sind ein bewusster Beitrag zum Umweltschutz auch in der Kosmetikindustrie. Dessen ist sich Garnier bewusst.

Was können Verbrauchende in Sachen Nachhaltigkeit und Umwelt tun?

Nicht allein die Hersteller müssen ihre Verantwortung für nachhaltig produzierte Produkte und den schonenden Umgang mit unserer Umwelt ernst nehmen. Gefordert sind hier auch die Verbrauchenden als Teil der Wertschöpfungskette. Mit dem Kauf nachhaltig produzierter und umweltfreundlicher Produkte von Garnier Bio unterstützt auch Du Garniers Bemühungen für eine saubere Umwelt und verantwortungsvoll hergestellte Produkte.
Die Bio-Verpackung als ein wesentlicher Teil der Garnier Nachhaltigkeitspolitik macht nur dann Sinn, wenn sie als recycelte Verpackung dem Wertstoffkreislauf durch die Verbrauchenden wieder zugeführt wird. Dann werden aus biologischen Verpackungen wirklich umweltfreundliche Verpackungen, die helfen, die Ziele von Garnier in der ökologisch nachhaltigen Produktion zu verwirklichen.

Als festen Bestandteil von Nachhaltigkeit und Verantwortung für die Umwelt versteht Garnier die biologische Verpackung der Bio-Produkte und entwickelt diese gezielt und kontinuierlich weiter.

 

Produkt-Empfehlung