Sonnenschutz von Garnier

Mit dem richtigen Sonnenschutz von Garnier lässt sich die Wärme der Sonne viel besser genießen. Unsere breite Palette an Sonnenschutzmitteln umfasst Sonnencremes, Sonnensprays, Sonnenmilch und Sonnenöle mit verschiedenen Lichtschutzfaktoren und speziellen Formulierungen, die auf die Bedürfnisse verschiedener Hauttypen abgestimmt sind. Entdecke unsere vielfältigen Sonnenschutzmittel und schütze Dich vor schädlicher UVA-Strahlung.

Bedeutung von Sonnenschutz

Die Bedeutung von Sonnenschutz wird oft unterschätzt, aber seine Rolle bei der Erhaltung der Gesundheit und Schönheit Deiner Haut ist von entscheidender Bedeutung. Im Folgenden erfährst Du, warum Sonnenschutz so wichtig ist und was Du beim Kauf beachten solltest.

Warum ist Sonnenschutz wichtig?

Während Sonnenlicht die lebenswichtige Produktion von Vitamin-D fördert, kann es gleichzeitig Schäden auf unserer Haut verursachen und die vorzeitige Hautalterung anregen. Auch bei bewölktem Wetter und kühleren Temperaturen dringt die UV-Strahlung durch die Wolken und kann Deine Haut schädigen. Daher ist Sonnenschutz im Winter genauso wichtig, wie im Sommer.

 

•  Die Eigenschutzzeit variiert nach Hauttyp stark
Auch wenn jede Haut eine gewisse Eigenschutzzeit aufweist, solltest Du sie immer schützen, sobald Du Dich in der Sonne aufhältst. Sehr helle Haut hat eine Eigenschutzzeit von 5-10 Minuten und helle Haut von 10-20 Minuten. Menschen mit hellbrauner Haut können 20-30 Minuten in der Sonne sein, ohne einen Sonnenbrand zu bekommen und der eher bräunliche bis olivfarbene Hauttyp sollte maximal 40 Minuten ohne Sonnenschutz den UV-Strahlen ausgesetzt sein.

•  Hautschäden und Hauterkrankungen durch UV-Strahlen vorbeugen
UV-Strahlen können der Haut erheblichen Schaden zufügen, der vorerst in Form von Sonnenbrand auftritt. Allerdings führen sie ebenfalls zur vorzeitigen Hautalterung und können schwere Hauterkrankungen bis hin zu Hautkrebs verursachen. Um diese Auswirkungen zu minimieren, empfehlen wir Dir immer Sonnenschutz auf den der Sonne ausgesetzten Körperpartien zu tragen. 


Unser beliebte Sonnenpflege von Ambre Solaire bietet Dir einen umfassenden Schutz vor Sonneneinstrahlung, die auf jeden Hauttyp abgestimmt ist, damit Du die Sonne sorgenfrei genießen kannst.

Was Du beim Kauf von Sonnenschutz beachten solltest

Beim Kauf eines Sonnenschutzes ist es wichtig, dass Du auf den Lichtschutzfaktor (LSF) achtest. Er gibt an, wie gut das Produkt vor UVB-Strahlen schützt und wird in Form von Zahlen angegeben: LSF 15, LSF 30, LSF 50 und LSF 50+.

 

•  LSF 15
LSF 15 bietet einen grundlegenden Schutz vor UV-Strahlen, der die Eigenschutzzeit der Haut etwa um das 15-fache verlängert. Es ist eine gute Option für den durchschnittlichen Sonnenschutz, aber bei empfindlicher Haut oder intensiver Sonneneinstrahlung ist ein höherer LSF empfehlenswert.

•  LSF 30
Ein LSF 30 bedeutet zum Beispiel, dass Du 30-mal länger in der Sonne sein kannst, als ohne Sonnenschutz. Bei einer Eigenschutzzeit von 10 Minuten verlängert sich Dein Schutz vor UV-Strahlen demnach um 5 Stunden. 

•  LSF 50 & LSF 50+
Bei sehr empfindlicher Haut sollte überwiegend ein Lichtschutzfaktor 50 genutzt werden – egal, wie lang oder kurz das Sonnenbad andauert. 


Mit einem höheren LSF, wie zum Beispiel mit unserer Ambre Solaire Sensitive Expert+ Sonnenpflege, kannst Du Dich über einen längeren Zeitraum in der Sonne aufhalten, ohne einen Sonnenbrand zu bekommen.

Welche Arten von Sonnenschutz gibt es?