Ätherische Öle: Für jeden Hauttyp das richtige Öl | Garnier
Frau trägt Creme auf Gesicht auf Frau trägt Creme auf Gesicht auf

Ätherische Öle in der Hautpflege-Routine

Tägliche Anwendung

Ätherische Bio-Öle sind wegen ihres oft hohen Gehalts an Antioxidantien wohltuende natürliche Inhaltsstoffe, die jede Pflegeroutine bereichern können. Du weißt aber nicht recht, welche für Deinen Hauttyp geeignet sind und wie Du sie anwenden sollst? Dann lies weiter und finde es heraus!

Ätherisches Öl aus Bio-Thymian: ein Gesichtswasser für Mischhaut bis ölige Haut

Ein Gesichtswasser befreit die Haut von Verunreinigungen und bereitet sie damit auf die weitere Pflegebehandlung vor. Das ist besonders bei öliger Haut oder Mischhaut wichtig, um sie zu klären, eine fettige T-Zone auszugleichen und Pickeln entgegenzuwirken. Deshalb eignet sich ätherisches Thymianöl hervorragend als Inhaltsstoff eines Gesichtswassers. Es ist für seine klärende, reinigende Wirkung bekannt: Es befreit verstopfte Poren und trägt zu einer sichtbaren Minderung von Unreinheiten bei. Das ätherische Öl im Gesichtswasser mattiert die Haut und verleiht ihr ein Gefühl intensiver Frische. Wenn Du zu öliger Haut neigst, kannst Du mit dem Garnier BIO Bio-Thymian Hautperfektionierenden Gesichtswasser ganz einfach ein ätherisches Öl aus biologischem Anbau in Deine tägliche Pflegeroutine einbinden.


Ätherisches Öl aus Bio-Lavendel: ein Gesichtsöl und eine Anti-Falten-Creme für alle Hauttypen

Gesichtsöle können jede Pflegeroutine, auch bei öliger Haut, bereichern, insbesondere wenn sie ein ätherisches Öl, beispielsweise Lavendelöl, enthalten. Das Garnier BIO Bio-Lavendel Straffende Gesichts-Öl ist eine wunderbare Ergänzung zu Deiner Hautpflege. Es ist mit Lavendelöl aus biologischem Anbau angereichert und spendet allen Hauttypen bis zu 48 Stunden lang Feuchtigkeit, um sie strahlend schön und geschmeidig zu pflegen. Die regenerierende, straffende Wirkung des Lavendels kann Dir auch in einer Anti-Falten-Creme zugutekommen, wenn Du zur Garnier BIO Bio-Lavendel Anti-Falten Feuchtigkeits- und Augenpflege  greifst. 


Ätherisches Lemongrass-Öl: ein Waschgel für normale bis Mischhaut

Selbst wenn Du normale Haut hast, kannst Du Dein Hautbild mit ätherischen Bio-Ölen noch verbessern. Reiniger sind unverzichtbare Produkte, die Du sowohl morgens als auch abends anwenden kannst, um Deinen Teint rein und im Gleichgewicht zu halten. Ein ätherisches Öl aus Bio-Lemongrass ist ein großartiger Inhaltsstoff für ein Waschgel, weil es klärend wirkt und Schädigungen durch freie Radikale entgegenwirkt. Nimm das Garnier BIO Bio-Lemongrass Belebende Waschgel in Deine Pflege-Routine auf, um Deine Haut blitzschnell porentief zu reinigen.


Ätherisches Argan-Öl: ein Gesichtspflege-Spray für trockene, empfindliche Haut


Hast Du trockene, empfindliche Haut, die dringend einen Frischekick braucht? Dann ist ein pflegendes Gesichtsspray wie das Garnier BIO Bio-Argan Feuchtigkeitsspendende Gesichts-Pflege-Spray die Lösung! Ätherisches Arganöl aus biologischem Anbau ist wegen seiner feuchtigkeitsspendenden Wirkung und hochkonzentrierten Fettsäuren ein wunderbarer Inhaltsstoff, der Deine Haut verwöhnt und erfrischt. Zudem zieht es dank seiner leichten Konsistenz schnell ein, weshalb es sich hervorragend als Gesichtsspray für jeden Tag eignet.  
Ganz gleich, welchen Hauttyp Du hast – es gibt auf jeden Fall ein ätherisches Öl, das Deine Pflege-Routine bereichern kann. Greif noch heute zu einem Produkt mit einem ätherischen Bio-Öl und beobachte, wie sich Dein Hautbild in Nullkommanichts verbessert!

 

Produkt-Empfehlung