lächelnde junge Frau mit Schwamm lächelnde junge Frau mit Schwamm

Konjac-Schwamm Gesichtspflege

Was ist ein Konjac-Schwamm und warum sollte er bei deiner Pflege-Routine nicht fehlen?

Hast Du schon einmal von Konjac-Schwämmen gehört und Dich gefragt, ob der Hype berechtigt ist? Nun, ein Konjac-Schwamm bietet Dir in Kombination mit einem schäumenden Reiniger eine neue, einfache Möglichkeit, Deine Haut beim Reinigen sanft zu peelen.

 Was ist ein Konjac-Schwamm?

Konjac-Schwämme sind zu 100 % natürlich und bestehen aus der Knolle der Teufelszunge, einer Pflanze, die in Asien seit Jahrhunderten angebaut wird. Die Fasern des Konjac-Schwamms haben von Natur aus viele kleine Poren und werden super weich, wenn sie in Wasser getränkt werden. So sind sie selbst für extrem empfindliche Haut sanft genug. Da ein Konjac-Schwamm abgestorbene Hautzellen und Verunreinigungen lösen und sogar Make-up entfernen kann, eignen er sich hervorragend für ein tägliches Peeling. Dein Gesicht fühlt sich nach der Anwendung ganz zart und rein an. Obendrein sind Konjac-Schwämme komplett biologisch abbaubar, sodass Du sie nach der Verwendung kompostieren kannst.


So verwendest Du einen Konjac-Schwamm richtig

Tränke deinen Garnier BIO Konjac Pflanzlichen Reinigungs-Schwamm vor der Verwendung ein paar Minuten lang mit warmem Wasser. Wenn der Naturschwamm weich ist, feuchtest Du Dein Gesicht leicht an. Dann gibst Du einige Tropfen deines Lieblingsreinigers auf den Naturschwamm und massierst Deine Haut sanft mit kreisenden Bewegungen. Unser Konjac-Schwamm eignet sich hierbei für alle Hauttypen und reinigt dabei selbst empfindliche Haut. Wir empfehlen, ihn mit dem Garnier BIO Bio-Lemongrass Belebenden Waschgel zu kombinieren, denn zusammen werden sie zum dynamischen Duo, das verstopfte Poren befreit, abgestorbene Hautschüppchen beseitigt und ein ebenmäßigeres Hautbild schafft. Damit Dein Konjac-Reinigungsschwamm immer frisch bleibt, solltest Du ihn alle 2 bis 3 Monate austauschen. 


Wonach riecht der Konjac-Schwamm nach dem ersten Öffnen?


Es kann sein, dass Du bei der erstmaligen Verwendung Deines Naturschwamms einen leichten Geruch wahrnimmst. Das ist aber nicht weiter schlimm, denn das ist lediglich der natürliche Geruch der Konjac Wurzelfaser. Nach den ersten Anwendungen sollte dieser Geruch aber schnell verfliegen.
Also, worauf wartest Du noch? Schnapp Dir Deinen Garnier BIO Konjac Pflanzlichen Reinigungs-Schwamm und peele Dich sanft zu reinerer, zarterer Haut!

 
 

Produkt-Empfehlung