Frau mit mittellangen blonden Haaren Frau mit mittellangen blonden Haaren

Coole Frisuren für kurze und mittellange Haare

Kurzhaar-Frisuren sind in. Immer mehr Frauen trauen sich, diesem Trend zu folgen. Sie trennen sich dafür oftmals sogar von einer langen Mähne. Schließlich bietet eine kurze Haarlänge die Möglichkeit einer grundlegenden Typ-Veränderung, welche das Gesicht vorteilhaft unterstreichen kann. Dabei ist die richtige Auswahl der Farbe und Form der Schlüssel für frische und moderne kurze bis mittellange Schnitte.


Aber auch mit schnellen und unkomplizierten Frisuren lassen sich schon bestehende Looks eindrucksvoll verändern und kreativer gestalten. Hier haben wir einige unserer Lieblingsfrisuren für kurzes bis mittellanges Haar für Dich zusammengestellt.

1. Wilde Wellen für kürzeres Haar

 

Sogenannte Beach Waves bringen den ultimativen Urlaubslook in Deinen Alltag! Dieser leicht nachzumachende Look ist inspiriert von der natürlich gewellten Haarstruktur, die sich nach einem ausgiebigen Bad im Meer und einem Trocknen in der Sonne entwickelt. Im Gegensatz zu akkurat gedrehten Locken mit einem Lockenstab zeichnen sich Beach Waves durch ihre lockere, leicht strubbelige, lebendige Optik aus. Dabei verleihen sie gerade kurzen bis mittellangen Schnitten ein gewisses Boho-Flair und verhelfen kurzem, feinem Haar zu deutlich mehr Sprungkraft und Fülle.
Das Garnier Fructis Style Locken & Glanz Schaumfestiger hilft dabei, die lockeren Wellen zu halten und ihnen mehr Textur zu verleihen. Somit erlangt selbst feines Haar den perfekten Beach-Look. 

 

2. Ein edler Sleek-Look für mittellanges Haar

Ein gerade geschnittener Long-Bob gilt generell eher zu den klassischen Frisuren. Doch die Möglichkeiten, damit verschiedene Frisuren zu kreieren, sind definitiv gegeben! Ein einfaches Beispiel für mehr Pepp im Schnitt ist, den Scheitel anders zu legen. Wenn Du befürchtest, dass Dein Haar für diesen Style zu fein ist oder zu wenig Volumen hat, kannst Du ihm mit den kräftigenden Garnier Fructis Pure Volume Shampoo Fülle und Volumen verleihen.

Möchtest Du für einen schicken Ausgeh-Abend auf eine edle Styling-Variante setzen, ist der Sleek-Look die richtige Wahl. Hierfür wird das Haar vollständig geglättet. Dabei solltest Du unbedingt zu einem Hitzeschutzspray greifen, das einen hitzebeständigen Schutzfilm um Deine Haare legt und gleichzeitig das Glätten erleichtert. Um das Ergebnis zu unterstreichen und ein glänzendes Finish zu erzielen, kannst Du Deine Haare am Ende mit einem Glanzspray oder gar mit einem Glitzer-Haarspray fixieren.

 

3. Stufenschnitte für kurzes bis schulterlanges Haar

 

Gerade bei kurzem Haar sind Stufen unverzichtbar. Ein durchgestufter Schnitt verleiht nämlich mehr Bewegung und Kontur. Ein strukturierter Pixie-Cut, ein gestufter Bob oder ein fedriger Long-Bob ist jeweils stylish, ausdrucksstark und arbeitet die natürliche Struktur Deiner Haare heraus. Besonders für dickes Haar ist diese Technik ideal, um einerseits mehr Frisuren zu ermöglichen und andererseits zu verhindern, dass die Haarpracht einfach nur herunterhängt.

Um die Lebendigkeit Deines Stufenschnitts zu bewahren, solltest Du Dein Haar immer mit ausreichend Feuchtigkeit versorgen. Verwöhne es ein bis zwei Mal wöchentlich mit einer wohltuenden und aromatischen Haarmaske mit Mandelmilch. Besonders dafür geeignet ist die Maske aus der Wahre Schätze Reihe mit wohltuender Mandelmilch und Agavensirup. Bei dem enthaltenen Extrakt handelt es sich um eine nährende Konzentration aus dem Superfood Mandel. Es umhüllt das Haar mit einer schützenden Pflegeschicht und unterstützt die Glanzkraft. Damit haben Kälte und Trockenheit keine Chance!

 

4. Typ-Veränderung bei kurzen Haaren mit einem Pony

Ein Pony schmeichelt jeder Gesichtsform. Hier ist nur wichtig zu klären, welcher Look zum Typ passt. Dabei kommt es eindeutig auf den Schnitt an: Von frech bis streng, ein Pony erlaubt eine schnelle Veränderung der Frisur. Der gerade so gefragte überlange Pony feiert sein Comeback – und das nicht ohne Grund. Schließlich legt er sich, mittig oder seitlich gescheitelt, formschön um die Gesichtskontur und betont so Augen und Wangenknochen. Anders als bei einem sogenannten Micro-Pony ist hier auch der Aufwand sehr gering. Du musst also seltener zum Nachschneiden zum Friseur oder Deine Haare selber schneiden. Am besten stylst Du ihn mit einem Haarspray ohne Silikone. Ganz gleich, ob Du Dein Haar abschneiden oder wachsen lassen möchtest – mit einer leuchtenden, nuancenreichen Farbe sieht Dein kurzes oder mittellanges Haar einfach umwerfend aus und mit diesen angesagten Frisuren liegst Du voll im Trend.

Styling Empfehlung