All unsere Produkte sind von Cruelty Free International anerkannt. Cruelty Free International ist die weltweit führende Organisation mit dem Ziel Tierversuche auf der ganzen Welt zu beenden.

Das Leaping Bunny Programm verlangt von Marken, ihre gesamte Lieferkette, einschließlich aller Rohstoffe und einzelner Inhaltsstoffe, auf alle Fälle von Tierversuchen zu untersuchen. Die Anerkennung wird ausschließlich erteilt, wenn alle Endprodukte einer Marke diese Kriterien erfüllen – einzelne Produkte oder Artikel können nicht isoliert zugelassen werden.

Für Garnier bedeutete das: Erklärungen und Beweise von mehr als 500 Lieferanten aus der ganzen Welt einzuholen, die über 3.000 verschiedene Inhaltsstoffe für die Marke beziehen. Seit vielen Monaten arbeiten Garnier und Cruelty Free International zusammen, um diese Beweise zu sichern und sicherzustellen, dass jedes Produkt im globalen Portfolio von Garnier offiziell das Cruelty Free International Leaping Bunny-Siegel tragen kann. Dieser strenge Prozess stellt sicher, dass Verbraucher Garnier Produkte mit dem vollen Vertrauen kaufen können und dass diese die strengen Kriterien des Leaping Bunny-Programms erfüllen.

“Garnier ist eine weltweit bekannte Marke und die nun erfolgte offizielle Anerkennung durch unser Leaping Bunny-Siegel ist ein echter Meilenstein. Garnier hat jeden Lieferanten und jede Bezugsquelle in monatelanger Arbeit sorgfältig geprüft. Mit dem Ergebnis sind wir mehr als zufrieden."

Michelle Thew, Cruelty Free International CEO

Portrait von Michelle Thew
Portrait von Adrien Koskas

 


“Garnier engagiert sich seit 1989 für eine Welt ohne Tierversuche. Von Cruelty Free International im Rahmen des Leaping Bunny Programms offiziell anerkannt zu werden, war immer ein wichtiges Ziel unserer Green Beauty-Mission. Das Siegel ist eine großartige Errungenschaft und ein weiterer grüner Schritt hin zu einer umfassend engagierten, wirklich nachhaltigen und transparenten Marke, die Green Beauty für uns alle bereitstellt.”

Adrien Koskas, Garnier Global Brand President

Unser Nachhaltigkeitsprogramm Green Beauty

Im Jahr 2020 stellt Garnier das Nachhaltigkeitsprogramm Green Beauty vor und zeigt damit sehr transparent über die gesamte Wertschöpfungskette wie die Marke ihre Umweltbelastung drastisch reduziert hat, aber auch welche Nachhaltigkeitsziele sich Garnier für die Zukunft setzt.

mehr über green beauty

Mehr soziales Engagement - Pictogramm
Umweltfreundlichere Formel - Pictogramm
Mehr erneuerbare Energien - Pictogramm
Mehr Einsatz von recycelten Materialien - Pictogramm
Anerkennung von Cruelty Free International - Pictogramm
Mehr Einsatz im Kampf gegen Plastikverschmutzung - Pictogramm

Produktlinie

 

Wusstest Du, dass…?

WER IST CRUELTY FREE INTERNATIONAL?

Cruelty Free International hat sich zum Ziel gesetzt, Tierversuche weltweit zu beenden. Dies tun sie, indem sie die Lebensumstände von Tieren in Laboren beobachten und mögliche Missstände aufdecken. Cruelty Free International arbeitet daran immer mehr Entscheidungsträger zu überzeugen einen positiven Wandel für Tiere herbeizuführen.

Das Leaping Bunny Programm von Cruelty Free International ist ein weltweit anerkannter Goldstandard für Kosmetika, Körperpflegeprodukte und Haushaltsprodukte. Es ist das einzige internationale Siegel, das ein Lieferanten-Überwachungssystem von den anerkannten Marken erwartet. Darunter fällt die kontinuierliche Beobachtung der gesamten Lieferkette bis zu den Herstellern der Inhaltsstoffen, die in regelmäßigen Abständen von unabhängigen Auditoren auf den Verzicht von Tierversuchen überprüft wird.

WIE WIRD DAS SIEGEL VERGEBEN UND WIE LANGE HAT DER PROZESS GEDAUERT?

Um die Leaping Bunny-Siegel zu erhalten, muss eine Marke sicherstellen, dass auch die Lieferanten alle Kriterien für die Anerkennung erfüllen. Für Garnier bedeutete das: Erklärungen und Beweise von mehr als 500 Lieferanten aus der ganzen Welt einzuholen, die über 3.000 verschiedene Inhaltsstoffe für die Marke beziehen. Seit vielen Monaten arbeiten Garnier und Cruelty Free International zusammen, um sicherzustellen, dass jedes Produkt im globalen Portfolio von Garnier offiziell das allgemein anerkannte Cruelty Free International Leaping Bunny Siegel tragen kann.

WIE FINDE ICH HERAUS WELCHE PRODUKTE VON GARNIER MIT DEM LEAPING BUNNY SIEGEL ANERKANNT SIND?

Alle Garnier Produkte weltweit sind von Cruelty Free International unter dem Leaping Bunny Programm anerkannt.

BEDEUTET DIE CRUELTY FREE ANERKENNUNG AUCH, DASS DIE PRODUKTE BIO-ZERTIFIZIERT SIND?

Nein, das sind zwei unterschiedliche Anerkennungen. All unsere Produkte sind von Cruelty Free International anerkannt. Unsere Garnier BIO Reihe zum Beispiel ist von EcoCert zusätzlich Bio-zertifiziert.

WAS TUT GARNIER AUSSERDEM, UM DEN ÖKOLOGISCHEN UND SOZIALEN FOOTPRINT ZU REDUZIEREN?

Im Rahmen unseres Nachhaltigkeitsprogramms Green Beauty haben wir uns dazu verpflichtet, die Umwelt- und Sozialauswirkungen unserer Produkte zu verbessern. Zu diesem Zweck haben wir ein System entwickelt, das umfassend und transparent soziale und ökologische Auswirkungen unserer Produkte leicht verständlich und vergleichbar macht.

Entdecke jetzt unser Produkt Umwelt und Sozial Impact Label