Junger Mann mit Gesichtsmaske Junger Mann mit Gesichtsmaske

So gehst Du mit Mitessern und Pickeln um – und diese Rolle spielt Aktivkohle dabei

Fettige Haut kann ein wahrer Schönheitssegen sein, und das auf vielfältige Art und Weise. Ihre natürliche Feuchtigkeit hält die Haut geschmeidig und beugt Austrocknung vor. Das hat zur Folge, dass die Bildung von Falten im Vergleich zu Menschen mit trockener Haut verzögert wird. Fettige Haut neigt vermehrt zu Mittessern, Pickeln und sogar Akne. Die Frage ist: warum? Und was ist der beste Weg, Mitessern entgegenzuwirken?

So gehst Du mit Mitessern und Pickeln um – und diese Rolle spielt Aktivkohle dabei

Fettige Haut kann ein wahrer Schönheitssegen sein, und das auf vielfältige Art und Weise. Ihre natürliche Feuchtigkeit hält die Haut geschmeidig und beugt Austrocknung vor. Das hat zur Folge, dass die Bildung von Falten im Vergleich zu Menschen mit trockener Haut verzögert wird. Fettige Haut neigt vermehrt zu Mittessern, Pickeln und sogar Akne. Die Frage ist: warum? Und was ist der beste Weg, Mitessern entgegenzuwirken?

Was verursacht Mitesser und Pickel?

Der Körper produziert ein natürliches Öl, das sogenannte Sebum oder Hauttalg, welches eine nützliche Barriere zum Schutz der Haut bildet. Das Problem ist, dass Menschen mit fettigeren Hauttypen dieses Öl überproduzieren und es in Verbindung mit Schmutzpartikeln aus der Umgebung, Make-up oder abgestorbenen Hautzellen die Poren verstopft. Da Poren eigentlich in beide Richtungen frei sein sollten, sind es genau diese Verstopfungen, die Mitesser und Pickel hervorrufen. Zum Glück ist die beste Methode für den Umgang mit fettiger Haut und zur Abwehr von Mitessern einfacher als vielleicht gedacht. Man sollte nicht der Versuchung verfallen, sie auszudrücken, da das die Haut nur entzündet und irritiert. Stattdessen gibt es eine leicht zu befolgende Hautpflegeroutine, die mit dem Einsatz der richtigen Inhaltsstoffe eine perfekte Lösung ist, um Pickeln und Mitessern erfolgreich beizukommen.

3 Schritte für die richtige Behandlung von Mitessern


Schritt 1: Ein geeignetes Reinigungsmittel wählen

Zunächst sollten austrocknende Gesichtsseifen außen vorgelassen und stattdessen die Haut morgens und abends gründlich gereinigt werden. Ein Blick auf verfügbare Optionen zeigt, dass es seifenfreie Alternativen als natürliche Gesichtsreiniger sowie Reinigungslotionen gibt – je nach persönlicher Präferenz. Ideal geeignet sind beruhigende Anwendungen wie salicylhaltige Reinigungsgels, die für ihre Wirksamkeit zur Beseitigung von übermäßigem Hauttalg und Unreinheiten bekannt sind. Dazu zählt zum Beispiel das Skin Hautklar tägliches Anti-Pickel Waschgel, das speziell entwickelt wurde, um verstopfte Poren zu befreien, sichtbar Mitesser zu reduzieren und überflüssiges Fett zu beseitigen.

Schritt 2: Abgestorbene Hautzellen entfernen

Peelings sind eine gute Möglichkeit, auf natürliche Weise abgestorbene Hautzellen und andere Verunreinigungen, denen die Haut ständig ausgesetzt ist, zu entfernen. Ein Peeling bereinigt die Poren und befreit neu gebildete Zellen unter der Hautoberfläche, um der Haut einen gesunden Glow zu verleihen. Skin Active Hautklar 3-in-1 Anti-Mitesser ist eine innovative Lösung, die auf der natürlichen Kraft der reinigenden Aktivkohle basiert und eine wahre Wunderwaffe gegen die widerspenstigen Mitesser und Pickel ist. Es wird noch besser: Das Produkt wurde speziell entwickelt, um Reinigung, Peeling und Maske in einem zu ermöglichen.

Schritt 3: Masken und Feuchtigkeitscremes verwenden

Eine spezielle Gesichtsmaske regelmäßig anzuwenden hilft dabei, verbleibende Verstopfungen der Poren zu lösen. Bestimmte Masken enthalten natürliche Stoffe, welche Makel auf der Haut beseitigen. Dazu zählen zum Beispiel Aktivkohle oder Tonerde, die sich exzellent als Reiniger eignen, um Talgüberschuss, Toxine oder Schmutz von der Haut zu beseitigen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten wie anwendungsfreundliche Peel-Off Streifen (wie Skin Active Hautklar Anti-Mitesser-Strips) oder Gesichtsmasken mit Schlamm. Diese Stoffe wirken wie ein Miniatur-Staubsauger für die Hautreinigung. Die Skin Active Hautklar Anti-Mitesser Peel-Off-Maske ist eine flüssige Gesichtsmaske, die erhärtet und sich dann wie ein Klebestreifen abziehen lässt und damit Unreinheiten mit sich zieht. Zur Vollendung der Routine sollte nicht auf Feuchtigkeitspflege verzichtet werden. Selbst fettige Haut braucht Feuchtigkeit, um gesund zu bleiben und wie gewünscht zu funktionieren. Eine sanfte Lösung, die der Haut Feuchtigkeit spendet, ohne sie mit noch mehr Öl zu belasten, ist hierfür ideal.

Fettige Haut und daraus resultierende Mitesser und Pickel anzugehen, muss nicht kompliziert sein. Mit den Schritten dieser Hautpflegeroutine wird das ganz einfach.

 

Pflege-Empfehlung