Die Kerninhaltsstoffe der Bio-Produktlinie | Garnier

Die Garnier Bio-Serie zeichnet sich durch vier wirkungsvolle Kerninhaltsstoffe aus biologischem Anbau aus: Thymian, Lavendel, Argan und Lemongrass. Diese Inhaltsstoffe punkten als Öle mit ihren ganz individuellen Eigenschaften. Sie sorgen dafür, dass die Produktreihe für jeden Hauttyp das passende Pflegemittel bereithält. Zusätzlich ist ausgewählte Natur-Kosmetik mit weiteren effektiven Wirkstoffen wie Aloe Vera, Kornblumenwasser oder Sheabutter in Bio-Qualität angereichert. Lies hier, wie die einzelnen Inhaltsstoffe wirken und für welchen Hauttyp sie zu empfehlen sind!

 

Ätherisches Öl aus Thymian

Thymian ist der Kerninhaltsstoff im hautperfektionierenden Gesichtswasser, das für Mischhaut und ölige Haut entwickelt wurde. Das mediterrane Heilkraut erschließt Garnier im Fair Trade aus Frankreich, wo es unter natürlichen Bedingungen wachsen kann. Thymianöl, das ölige Hautpartien mattiert, zeichnet sich durch seine reinigende, entzündungshemmende und klärende Wirkung aus. Dadurch verfeinert sich Dein Hautbild. Garnier hat sich für diesen Inhaltsstoff entschieden, da die Wirkungsweise von Thymian wissenschaftlich nachgewiesen wurde und Garnier dadurch ein sehr effektives Reinigungsprodukt entwickeln konnte. Zudem wirkt der frische Duft belebend.


Ätherisches Öl aus Lavendel

Lavendel regeneriert die Haut und macht sie geschmeidiger, wodurch sich ein Anti-Falten-Effekt einstellt. Dieser konnte wissenschaftlich nachgewiesen werden. Von der hautstraffenden Wirkung profitieren auch die Produkte von Garnier Bio mit Lavendelöl. Das intensiv duftende Gewächs bezieht Garnier aus Frankreich, wo es in biologischer Landwirtschaft angebaut wird. Die Produkte, die damit angereichert sind, können für alle Hauttypen verwendet werden, sogar für empfindliche Haut.


Ätherisches Öl aus Lemongrass

Ätherisches Öl aus Lemongrass reinigt die Haut und versorgt sie mit Feuchtigkeit. Zusätzlich schützt sie vor oxidativem Stress. Normale bis Mischhaut lässt sich daher mit Lemongrassöl sorgfältig pflegen und erfrischen. Der zarte zitronenartige Geruch belebt die Sinne und macht die Anwendung der Pflegeprodukte zu einem sinnlichen Erlebnis. Das Lemongrass erwirbt Garnier von Produzenten aus Sri Lanka, wo es im biologischen Anbau unter idealen Bedingungen wachsen kann.


Pflanzenöl aus Argan als Feuchtigkeitspflege

Die Kerne, die in den Früchten des Arganbaums stecken, gelten in Marokko als beliebte Ölquelle. Auch Garnier gewinnt das wirkungsstarke Pflanzenöl für sein Bio-Sortiment und nutzt es in Pflegeprodukten für trockene und empfindliche Haut. Mit seinen hochkonzentrierten Fettsäuren pflegt Arganöl die Haut besonders intensiv und versorgt sie mit viel Feuchtigkeit. Auch auf rauer, juckender und beanspruchter Haut wirkt es beruhigend und regenerierend. 


Aloe Vera – Der Klassiker im Garnier Arganöl

Aloe Vera ist ein absoluter Klassiker unter den feuchtigkeitsspendenden Inhaltsstoffen, weil es so effektiv wirkt. Daher enthält auch die Arganöl Feuchtigkeitspflege und die Lemongrass Gesichtspflege Aloe Vera, um die Wirkung der Produkte zu intensivieren. Der Naturstoff versorgt die Haut mit Feuchtigkeit und schützt sie, sodass sie sich deutlich geschmeidiger anfühlt.


Kornblumenwasser im Garnier Bio-Lemongrass-Waschgel

Kornblumenwasser ist ein vielseitiger Wirkstoff, weshalb es im Lemongrass Waschgel für normale bis Mischhaut sowie im Gesichtspflege Spray für trockene und empfindliche Haut enthalten ist. Selbstverständlich achtet Garnier auch hier auf Bio-Qualität, wenn die Blüten zur Gewinnung von Kornblumenwasser ausgewählt werden. Der erfrischende Inhaltsstoff klärt die Haut und wirkt daher reinigend. Zusätzlich entfaltet er eine beruhigende Wirkung, weshalb Hautreinigungsmittel mit Kornblumenwasser als besonders schonend gelten. Wegen seiner Milde ist es für die unterschiedlichsten Hauttypen verträglich. 


Sheabutter in Bio-Qualität

Wie auch bei allen anderen Kerninhaltsstoffen verwendet Garnier für seine Pflegeprodukte Sheabutter mit Bio-Qualität. Der beliebte Wirkstoff enthält viele gesunde Fette, weshalb Sheabutter in Natur-Kosmetik der Haut viel Feuchtigkeit spendet. Kombiniert mit Arganöl, hat sich Sheabutter für Natur-Kosmetik in den von Garnier durchgeführten Tests als optimal erwiesen. Beide Stoffe sind beispielsweise in dem regenerierenden Rescue Balm enthalten. Dieser ist für sehr trockene beziehungsweise raue Haut geeignet. Die Sheabutter Bio pflegt die beanspruchten Partien gründlich und trägt dazu bei, dass die Haut wieder geschmeidiger wird. Sheabutter, die in Natur-Kosmetik enthalten ist, wird aus den Nüssen des Karitébaums, auch Sheanussbaum genannt, gewonnen. Er ist in mehreren west- und zentralafrikanischen Ländern beheimatet. Von dort bezieht Garnier auch die Sheabutter für die Natur-Kosmetik - natürlich im fairen Handel. 

 

Produkt-Empfehlung