Frau mit leuchtend roten Haaren Frau mit leuchtend roten Haaren

Leuchtend rotes Haar: So findest Du die perfekte Farbe für einen starken Look

Leuchtend rote Haare fallen definitv auf. Damit Du nicht aus den falschen Gründen zum Hingucker wirst, haben wir ein paar Tipps für Dich, wie Du Dich am besten vorbereitest, den perfekten Ton triffst, die Lebendigkeit Deiner Farbe bewahrst und eine lange Haltbarkeit erzielst.

Leuchtend rotes Haar: So findest Du die perfekte Farbe für einen starken Look

Leuchtend rote Haare fallen definitv auf. Damit Du nicht aus den falschen Gründen zum Hingucker wirst, haben wir ein paar Tipps für Dich, wie Du Dich am besten vorbereitest, den perfekten Ton triffst, die Lebendigkeit Deiner Farbe bewahrst und eine lange Haltbarkeit erzielst.

 

Die richtige Vorbereitung


Um beim Färben Deiner Haare keine böse Überraschung zu erleben, solltest Du gut vorbereitet sein. Lege Dir, bevor Du beginnst, einen Färbepinsel, Haarklammern und ein altes Handtuch zurecht. Achte möglichst auch darauf Kleidung zu tragen, die schmutzig werden darf. Gegen Verfärbungen der Haut hilft Vaseline.

 

Verwende eine intensive, schützende Coloration


Da das Färben Deine Haare austrocknen kann, solltest Du unbedingt ein reichhaltiges Produkt wählen, das beim Einwirken pflegt. Die Olia Reihe von Garnier ist frei von Ammoniak und verleiht dem Haar einen intensiven Farbton, ohne es zu schädigen. Für eine intensive, leuchtend rote Haarfarbe empfiehlt sich Olia 6.60. Für ein dunkleres, aber nicht minder lebendiges, Kaschmirrot solltest Du Olia 4.62 ausprobieren. Beide geben Deinem Haar einen schimmernden Glanz und lang anhaltende, strahlende Farbe. Sieh Dir aber vor der großen Veränderung unbedingt die Olia Farbtabelle für rotes Haar an, damit Du die perfekte Nuance für Dich findest.

 

So bleibt die rote Farbe lange erhalten


Wasche Dein Haar nicht zu viel. Nach dem Färben mit einer hell- oder dunkelroten Coloration solltest Du zwei Tage lang ganz auf Shampoo verzichten. Die Farbe braucht nämlich etwas Zeit, um sich zu setzen. Außerdem muss sich die Haaroberfläche erst wieder glätten, damit die Pigmente nicht so leicht herausgewaschen werden. Auch nach der zweitägigen Schonfrist solltest Du möglichst wenig Shampoo verwenden. Nimm immer ein spezielles Produkt für rot gefärbtes Haar und anschließend noch eine schützende Spülung, um möglichst lange ein natürlich strahlendes Ergebnis zu haben.

 

Schütze und pflege Dein Haar


Schütze Dein Haar vor Chlor, Salzwasser und extremen Wetterbedingungen. Äußere Einflüsse können womöglich dafür sorgen, dass die Farbe ausbleicht. Mit diesen Tipps bewahrst Du auch naturrotes Haar vor dem Ausbleichen. Mindestens einmal pro Woche solltest Du eine intensiv nährende Haarmaske auflegen. Diese gleicht brüchige Stellen aus und sorgt für eine langanhaltend glänzende Farbe. Um Dein rotes Haar wieder aufzufrischen, kannst Du ganz normal den Ansatz nachfärben. Wenn Du den Ton Deiner rot gefärbten Haare intensivieren möchtest, kannst Du das Produkt einfach komplett auftragen.

Ob Du nun ein echter Rotschopf bist oder Deinem Alltagslook mit einer leuchtend roten Coloration das gewisse Etwas verliehen hast – mit unseren Tipps bleibt Deine lebendige Farbe noch lange strahlend schön!

Farbe-Empfehlung