Junge Frau mit blonden Haaren mit Haarwicklern Junge Frau mit blonden Haaren mit Haarwicklern

Pflege und Styling: So bekommen Deine Haare mehr Volumen

Feines Haar richtig zu pflegen und stylen kann eine Herausforderung sein. Wie Du mit geeigneten Produkten, der richtigen Technik und trendigen Frisuren ganz leicht mehr Volumen in Dein Haar zauberst, erfährst Du hier.

 

Rückansicht einer Frau mit längen wallenden blonden Haaren

Die richtige Pflege für feines Haar

Feines Haar liegt dicht an der Kopfhaut an. Bedingt durch seine Struktur fehlt es ihm an Volumen und wirkt oft platt und kraftlos. Mit den passenden Produkten verleihst Du Deinem Haar mehr Volumen und geschmeidigen Glanz.

  • Shampoo: Feines Haar wäschst Du am besten mit einem Volumenshampoo, um ihm neuen Schwung zu geben. Das Garnier Fructis Pure Volume Kräftigendes Shampoo mit Zuckerrohr-Extrakt und den Vitaminen B3 und B6 verleiht Deinem Haar langanhaltendes Volumen, während pflanzliche Fruchtwirkstoffe und Zitronenprotein es zusätzlich kräftigen.  
  • Conditioner: Conditioner für feines Haar sollte keine Silikone enthalten, um die Haare nicht unnötig zu beschweren. Die Garnier Fructis Volumen Watermelon Hair Food Spülung besteht zu 97 % aus Inhaltsstoffen natürlichen Ursprungs und entwirrt das Haar sanft und schonend. Die pflegende Formel mit ausgewählten pflanzlichen Ölen wirkt nährend, feuchtigkeitsspendend und antioxidativ. Den Conditioner nur in die Längen verteilen und den Ansatz aussparen.
  • Kuren, Masken und Öle: Wie jeder Haartyp benötigt natürlich auch feines Haar eine regelmäßige Tiefenpflege. Hierzu eignen sich besonders Produkte mit leichten und zarten Texturen, die nicht beschweren. Zu den leichten, aber dennoch nährenden und pflegenden Ölen zählen zum Beispiel Argan-, Jojoba- und Traubenkernöl. Kuren und Masken sollten Keratin enthalten, um das Haar griffiger zu machen.

Stylingprodukte: Worauf es bei feinem Haar ankommt

Auch für Dein Styling solltest Du Produkte wählen, die dem Haar mehr Volumen und Spannkraft verleihen. Hierfür eignen sich ein spezieller Ansatzschaum oder ein Volumen-Schaumfestiger wie der Garnier Fructis Style XXL Volumen Schaumfestiger besonders gut. Der Schaumfestiger enthält Bambus-Extrakt für einen langanhaltenden, stabilen Halt sowie Fruchtwachse, Fruchtextrakte und Vitamine für eine intensive Pflege. Er sorgt für extra viel Volumen und schützt Deine Haare gleichzeitig vor Hitze. Deinen fertig gestylten Look kannst Du einfach mit Haarspray fixieren. Achte jedoch auf die Dosierung und auf ausreichenden Abstand beim Sprühen, damit das Spray die Haare nicht verklebt. Haarwachs oder Gel sind aufgrund ihrer Textur für feine Haare eher ungeeignet.

lächelnde Frauen mit Haarwicklern in ihren Haaren
Close-up Haare in Haarwickler

Mehr Volumen mit der richtigen Föhntechnik

Mit einem Föhn und der richtigen Technik erhalten Deine Haare mehr Volumen. Mit diesen Tipps gelingt das ganz einfach:

  • Das Haar kopfüber und entgegen der Haarlänge föhnen.
  • Eine Rundbürste am Ansatz ansetzen und das Haar mit der Bürste nach oben ziehen.
  • Das Haar mit abwechselnder Scheitelposition föhnen.
  • Einen Diffusor für den Föhn verwenden.
  • Da feines Haar sehr hitzeempfindlich ist, föhne es mit kalter Luft oder mit einer möglichst geringen Hitzestufe.

Trockenshampoo: Die Geheimwaffe für Extra-Volumen

Wenn es einmal schnell gehen muss, ist ein Trockenshampoo eine echte Alternative zur normalen Haarwäsche. Das Garnier Fructis Invisible Trockenshampoo Yuzu Lemon Duft mit Anti-Fett-Effekt und Volumen-Boost erfrischt Dein Haar und verleiht ihm langanhaltendes Volumen. Die Formel mit Tonerde und Reisstärke lässt sich leicht auf das Haar sprühen und trocknet sofort. So reinigt und erfrischt das Trockenshampoo, ohne Rückstände zu hinterlassen.

 

Der richtige Haarschnitt 

Bei feinem Haar gilt: Je länger es ist, desto eher hängt es sich aus und wirkt platt. Die Schönheit von feinem Haar kommt deshalb mit kurzen bis mittellangen Haarschnitten am besten zur Geltung. Mit einem trendigen Stufenschnitt lässt sich noch mehr Volumen und Lebendigkeit in das Haar zaubern.

Junge lächelnde Frau mit natürlichen blonden haaren

Diese Frisuren verleihen feinem Haar mehr Volumen

Mit diesen einfachen und angesagten Frisuren-Tipps erscheint auch Dein feines Haar voluminöser und dichter.

 

1. Ein legerer Dutt für langes Haar

Für mittellanges bis langes, feines Haar ist dieser Dutt eine gute Möglichkeit, optisch mehr Volumen zu zaubern.

Anleitung: Die Haare zu einem lockeren Pferdeschwanz zusammenbinden, diesen im Uhrzeigersinn eindrehen und ihn um den Ansatz herumwickeln. Anschließend ein paar Strähnen herauszupfen und den Dutt mit Haarnadeln feststecken.

 

2. Der freche, wellige Bob

Trägst Du einen Bob, braucht es für diese Frisur lediglich etwas Wasser zum Anfeuchten, ein wenig Wellenspray und einen Föhn mit niedriger Hitze-Einstellung.

Anleitung: Die Haare anfeuchten und das Wellenspray aufsprühen. Nun entweder das gesamte Haar kneten oder nur einzelne Strähnen zwirbeln. Das Haar an der Luft trocknen lassen oder mit niedriger Hitze föhnen.

 

3. Natürliche Locken für mehr Volumen

Mit Lockenwicklern lassen sich natürliche Locken zaubern, die feinem Haar mehr Volumen und ein lebendiges Aussehen verleihen.

Anleitung: Drehe Deine Haare im noch leicht feuchten Zustand Strähne für Strähne auf Lockenwickler auf und föhne sie kurz an. Anschließend die Wickler lösen, die Haare trocknen lassen und die Locken in Form bringen. Bei Bedarf mit etwas Haarspray fixieren.

 

4. Der lockere und wellige Zopf

Ein lockerer, welliger Zopf ist die trendige Lösung für mittellanges, feines Haar.

Anleitung: Mit einem Lockenstab zunächst Wellen auf Ansatzhöhe drehen. Dann das Haar in zwei Partien – oben und unten – unterteilen. Zuerst die obere Partie zu einem lockeren Pferdeschwanz zusammennehmen. Danach die untere Partie ebenfalls zu einem Pferdeschwanz binden. Die Haare der beiden Zöpfe so übereinanderlegen, dass sie wie ein einziger, dicker Zopf aussehen. Zum Schluss das Haar toupieren, bis das gewünschte Volumen erreicht ist.

Clevere Helferlein für das Frisieren von feinem Haar

Wenn Du feines Haar hast und Deine Frisuren deshalb nicht so recht gelingen wollen, kannst Du ein Haarkissen, eine Haarbanane oder auch einen Haardonut als kleinen Helfer einsetzen. Sie sind wunderbar geeignet, um schöne Hochsteckfrisuren zu kreieren und Deinem Look eine Extraportion Volumen an Ober- oder Hinterkopf zu verleihen.

Pflege-Empfehlung