Frau legt eine Tuchmaske auf Frau legt eine Tuchmaske auf

Mitesser, Akne und Pickel: Worin liegt der Unterschied und was wirkt ihnen entgegen?

Hautunreinheiten können den Teint stark beeinflussen, dafür sorgen, dass antiseptische Cremes nötig werden, und manchmal sogar dem Selbstbewusstsein einen Hieb versetzen. Egal, ob jemand nur ab und zu mal ein paar Mitesser bekommt oder es mit hartnäckigen Unreinheiten zu tun hat, es ist zunächst wichtig zu verstehen, worum es tatsächlich geht.

Mitesser, Akne und Pickel: Worin liegt der Unterschied und was wirkt ihnen entgegen?

Hautunreinheiten können den Teint stark beeinflussen, dafür sorgen, dass antiseptische Cremes nötig werden, und manchmal sogar dem Selbstbewusstsein einen Hieb versetzen. Egal, ob jemand nur ab und zu mal ein paar Mitesser bekommt oder es mit hartnäckigen Unreinheiten zu tun hat, es ist zunächst wichtig zu verstehen, worum es tatsächlich geht.

Was ist der Unterschied zwischen Mitessern und anderen Hautunreinheiten?

 

  • Natürlich verändern alle Unreinheiten das Hautbild. Während aber Pickel sich in Form von Rötungen bemerkbar machen, sind Mitesser meist etwas subtiler und erscheinen in Folge von verstopften Poren.
  • Mitesser befinden sich also ganz dicht unter der Hautoberfläche und sehen meist aus wie kleine schwarze Pünktchen. Das liegt daran, dass sie, im Gegensatz zu Pickeln, prinzipiell offen sind und bei Luftkontakt oxidieren und somit schwarz werden.
  • Auch Pickel werden durch verstopfte Poren verursacht. Sie befinden sich aber unter der obersten Hautschicht, können somit nicht oxidieren und werden deswegen auch nicht schwarz. Dafür verursachen Pickel häufig schmerzhafte Schwellungen.


Akne entsteht tief unter der Haut. Die Schwellungen gehen meist mit Schmerzen einher und haben im Gegensatz zu herkömmlichen Pickeln kein Köpfchen. Akne hat zudem häufig mit hormonellem Ungleichgewicht zu tun. Wer ohnehin zu Hautunreinheiten neigt, bekommt Akne meist während der Menstruation. Dabei ist häufig die untere Gesichtshälfte, also Kinn und Kiefer, betroffen. Wichtig ist, niemals an den harten, roten Pusteln mit weiß-gelbem Mittelpunkt herumzudrücken, weil es sonst ganz schnell zu Entzündungen oder sogar zu Narben kommen kann.

Der beste Weg, um Mitessern, Akne und Pickeln entgegenzuwirken

Gesichtsreiniger und Gesichtswasser

Alltägliche Gewohnheiten haben einen unglaublich großen Einfluss auf das Hautbild. Am besten ist ein sanfter Reiniger wie das Garnier Skin Naturals Hautklar Anti-Pickel Waschgel. Morgens und abends angewendet, bietet es die ideale Grundlage für die nachfolgende Körperpflege. Je nach Hauttyp sollte auch ein Gesichtswasser verwendet werden, das Schmutz, Öl und abgestorbene Hautzellen von der Hautoberfläche löst und entfernt. Außerdem wirkt ein Mizellenwasser wunderbar regenerierend. Auch eine ausreichende Feuchtigkeitsversorgung ist essenziell, da trockene Haut zu vermehrter Talgproduktion und somit zu noch mehr Unreinheiten und zu Akne-Ausbrüchen führen kann.

Die richtige Gesichtscreme

Eine leichte Feuchtigkeitscreme versorgt die Haut mit viel Feuchtigkeit, ohne die Poren zu verstopfen. Zu guter Letzt sollte auch der nötige UV-Schutz nicht fehlen – dafür jeden Morgen eine geeignete Sonnencreme oder Tagescreme mit LSF unter dem Make-up auftragen. Für die Extraportion Pflege für die Haut bietet sich einmal pro Woche eine Anti-Akne-Maske an, die erfrischt und revitalisiert. Eine sanfte Gesichtsmaske mit Aktivkohle, so wie die Skin Active Hautklar 3-in-1 Kohle, zieht Schmutz und überschüssigen Talg natürlich aus den Poren und hilft dabei, Mitessern vorzubeugen. Auch ein Peeling ist empfehlenswert! Zielgerichteter wirken die Skin Active Pure Active Hautklar Strips oder die Skin Active Hautklar Kohle Peel-Off-Maske, die ein- oder zweimal pro Woche angewendet werden können.

Deine Haut zu verstehen, ist der erste Schritt, um Mitessern, Akne und Pickeln entgegenzuwirken. Mit diesem Wissen gilt es dann, eine Pflege-Routine zusammenzustellen, die die Haut mit ausreichend Feuchtigkeit versorgt und ein gesundes Gleichgewicht schafft. So werden Unreinheiten effizient reduziert – für ein gesundes, strahlendes Hautbild!

Pflege-Empfehlung