Frau mit langen, mittelblonden Haaren, die leicht im Wind wehen Frau mit langen, mittelblonden Haaren, die leicht im Wind wehen

Mittelblondes Haar: 5 angesagte Frisuren, die perfekt zu deiner Haarfarbe passen

Wenn Du mittelblondes Haar hast, kannst Du eigentlich jede Frisur tragen – sei es ein schulterlanger blonder Pony-Schnitt für einen entspannten Look oder eine elegante Hochsteckfrisur, wenn es mal etwas glamouröser sein soll. Wenn Du von Natur aus mit einem schönen Blondton gesegnet bist, hast Du beneidenswert viel Freiheit bei der Frisurenwahl. Und es gibt noch mehr gute Nachrichten für Blondinen: Mittelblond liegt voll im Trend und daran wird sich auch so bald nichts ändern. Schauen wir uns mal ein paar der attraktiven Schnitte an, die sich wunderbar für Dein mittelblondes Haar eignen.

1. Mittellanges blondes Haar mit Pony

 

Dieser absolute Frisurenklassiker sieht am besten aus, wenn das Haar genau Schulterlänge hat. Du solltest also regelmäßig zum Frisör gehen, um Deine fransigen Stufen oder schwungvollen Wellen in Topform zu halten. Mit Strähnchen kannst Du coole Farbakzente setzen. Dabei werden die Techniken immer raffinierter und komplexer, wie z. B. beim Balayage-Stil, der immer noch für Wirbel in der Modewelt sorgt. Die mittelblonden Trendfrisuren warten mit einer Vielzahl hellerer Nuancen, wie z. B. eis- und platinblonden Highlights, auf.

 

2. Warme Farben mit metallischem Glanz

 

Eine andere lässige Variante sind Highlights und Lowlights in Erdbeerblond und Roségold in mittelblondem, gestuftem Haar. Diese Farbkombi sieht zu fast jedem Hautton super aus. Bei der Wahl der Farbe für Deine Strähnchen kannst Du Dich von den Nuancen der Garnier Nutrisse Reihe inspirieren lassen.

 

3. Long-Bob in Weiß-Gold

 

Der Long-Bob oder auch LoB ist ein besonders attraktiver Schnitt für mittelblonde Haare, der in einem Mix aus Weiß und Gold richtig spektakulär aussieht. Verwende Olia Blond, um den optimalen Grundton zu erreichen und dank der nährenden, kräftigenden Formulierung den so wichtigen Glanz zu bewahren. Wird das Haar ganz gerade und stumpf geschnitten, statt fedrig-fransig, behält es den Sitz und Schwung eines klassischen Bobs.

 

4. Dunkle Strähnchen in blondem Haar

 

Ein Trend für mittelblondes Haar, der manche überrascht hat, war einer der sensationellsten mittelblonden Styles 2018: dunkle Strähnchen in blondem Haar. Dafür eignen sich herbstliche Töne wie z. B. ein Kastanienbraun für einen warmen, raffinierten Effekt oder ein leuchtendes Dunkel- oder Kirschrot für einen gewagteren Look. Lass Dich einfach von der Farbpalette der Garnier Color Intesne Reihe inspirieren!

 

5. Tiefer Knoten im Sleek-Look für mittelblondes Haar

 

Ganz gleich, ob Du Dein Haar normalerweise sanft gewellt oder lässig-wild trägst – zu bestimmten Anlässen muss es einfach ein streng gestylter, tiefsitzender Dutt sein. Wenn Du Strähnchen hast und Dein Haar lang genug ist, kannst Du mit einer längeren Strähne von der Seite, die Du um den Knoten wickelst, einen spannenden Farbkontrast erzielen.

 

Blondes Haar kommt nie aus der Mode, doch gerade in letzter Zeit ist es unheimlich angesagt. Das liegt wohl nicht zuletzt an den Colorationen der jüngsten Generation, die umwerfende Ergebnisse liefern und Deinem Haar dabei noch mit intensiver Pflege Kraft und Glanz verleihen. Wenn Du mittelblondes Haar hast, sind Deine Styling-Optionen unbegrenzt. Es gab nie eine bessere Zeit für Blondinen!

Farbe-Empfehlung