Eignen sich Kurzhaarfrisuren für lockiges Haar? Selbstverständlich! Sie verlieren dabei auch garantiert nicht an Charme oder Volumen. Hier sind unsere Tipps für tolle Kurzhaarschnitte für lockiges Haar.
Natürlich sind lange Locken wunderschön. Aber auch ein Kurzhaar-Bob oder ein Pixie-Cut eignen sich sehr gut für lockiges Haar. Dass viele Stars mit lockigem Haar - wie Halle Berry oder Shailene Woodley - über kurz oder lang einen Kurzhaarschnitt ausprobieren, spricht für sich.
Man muss sich nur für den passenden Schnitt entscheiden ... und die geeignete Pflegereihe, um die Locken richtig zu pflegen.

Kurzhaarschnitte für lockige Haare: Bändigen Sie das Volumen



Um zu vermeiden, dass der Kurzhaarschnitt eine Kugel- oder Dreiecksform im Gesicht akzentuiert, muss die Kurzhaarfrisur bei lockigen Haaren sehr gut geschnitten sein. Nehmen Sie am besten ein paar Fotos mit Ideen mit, wenn Sie sich auf in den Friseursalon machen. So kann Ihr Friseur die Schere an der richtigen Stelle ansetzen und das Volumen gut beherrschen. Nach dem Trocknen fallen Sie dann ganz natürlich so, wie Sie wollen. Sie werden auch schnell bemerken, wie angesagt, modisch und sexy ein Kurzhaarschnitt mit Locken sein kann.
Um dieses Gleichgewicht (das einem architektonischen Meisterwerk gleicht) beizubehalten, sollten Sie alle 4 bis 8 Wochen nachschneiden lassen, damit Ihr Pixie-Cut oder Bob in Form bleibt. Und als perfekten Abschluss können Sie auch Styling-Mousse für lockige Haare verwenden. Das darin enthaltene Bambus-Extrakt gibt Ihren Locken eine schöne Form und betont deren Sprungkraft.

Wie pflegt man seinen Kurzhaarschnitt?



Sie haben sich für einen Kurzhaarschnitt entschieden, um Ihre Locken in Szene zu setzen? Vergessen Sie dabei auf keinen Fall die spezifischen Pflegeprodukte für lockiges Haar.
Die Experten sind sich einig: Die goldene Regel des Stylings ist es, die Grundbasis zu pflegen, bevor man alles andere macht. Oberste Priorität für lockige Haare: sie bis in die Tiefen zu pflegen... auch wenn sie kurz sind.
Und für lockiges Haar, das eher trocken oder sehr trocken ist, gilt das umso mehr. Verwenden Sie unbedingt ein geeignetes Shampoo, zum Beispiel eines mit Arganöl, Sheabutter oder Avocado-Extrakt. Dies sorgt nicht nur für einen gesunden Glanz Ihrer Locken, sondern macht sie auch weniger widerspenstig für das anschließende Stylen. Eine SOS-Pflege für kurzes und lockiges Haar, wenn morgens mal wieder die Zeit knapp ist? Eine Haarpflegecreme mit Sheabutter. Sie wird auf das feuchte oder trockene Haar aufgetragen und gibt Ihren Locken sofortigen Glanz.


Von PureTrend

Foto Kredit: Getty Images