Alle Informationen zur Bio-Zertifizierung | Garnier
Garnier Bio-Creme Garnier Bio-Creme

Die Bio-Kennzeichnungsverordnung

Was Bio-Produkte ausmacht

Bei der neuen Produktserie war uns von Garnier wichtig, dass nicht nur Bio draufsteht, sondern dass auch Bio drin ist. Bei der Zusammenstellung der Produktformeln sind wir deshalb genau vorgegangen. Das Ergebnis ist ein Sortiment zertifizierter Natur-Kosmetik, das der europäischen Bio-Kennzeichnungsverordnung entspricht. Was das genau bedeutet, erklären wir Dir im folgenden Beitrag.

Warum Garnier Bio mit dem Bio-Siegel eine gute Wahl ist

Alle Garnier Bio Gesichtspflegeprodukte unterliegen der Bio-Zertifizierung nach ECOCERT Maßstäben und erhalten nach erfolgreich durchlaufener Prüfung das COSMOS Siegel. Dementsprechend ist das Bio-Logo auf den Garnier Bio-Produkten mit dem dazugehörigen Bio-Zertifikat verknüpft. Das gibt Dir die Sicherheit, ein echtes Bio-Produkt für die Haut- und Gesichtspflege zu verwenden. Der entscheidende Vorteil der Garnier Bio-Produkte mit dem Bio-Logo ist die zuverlässige Qualität, die aus der Verwendung fast ausschließlich reiner natürlicher Inhaltsstoffe resultiert. Die Vorteile erschließen sich in einer guten Hautverträglichkeit auch bei regelmäßiger Anwendung. Der weitgehende Verzicht auf synthetische, chemische Inhaltsstoffe kommt insbesondere Allergikern, aber auch Frauen mit empfindlicher Haut entgegen. Das jedoch schließt nicht aus, dass bestimmte Personen allergisch oder mit Hautirritationen auf einzelne Inhaltsstoffe reagieren können.


Was die Bio-Zertifizierung bedeutet


Wenn Garnier Bio-Produkte für die Haut- und Gesichtspflege mit dem Bio-Logo gekennzeichnet sind, haben diese Produkte eine aufwändige Bio-Zertifizierung durchlaufen. Wenn das Bio-Zertifikat erteilt werden soll, müssen dafür strenge Kriterien eingehalten werden. Nur dann, wenn diese Kriterien ausnahmslos eingehalten werden, wird das entsprechende Bio-Zertifikat erteilt, dass das Tragen des Bio-Logos erlaubt. So haben die Verbraucherinnen der Garnier Bio-Produkte die Sicherheit, Hautpflegeprodukte zu verwenden, die tatsächlich den hohen Erwartungen an das Bio-Siegel nach ECOCERT Standards entsprechen.


Das ECOCERT COSMOS Siegel im Überblick

ECOCERT ist die internationale unabhängige Prüforganisation, die das COCMOS Siegel erteilt. Auch wenn die Garnier Bio-Produkte von ECOCERT zertifiziert werden, bedeutet das nicht, dass es eine Abhängigkeit von ECOCERT und Garnier gibt. Diese wechselseitige Unabhängigkeit stellt sicher, dass das Bio-Zertifikat und damit auch das Bio-Siegel nur dann erteilt beziehungsweise vergeben werden, wenn die strengen Zertifizierungsmaßstäbe für das Bio-Logo auch tatsächlich eingehalten werden.

Das COSMOS Siegel ist das Bio-Siegel, das nach der Bio-Zertifizierung erteilt wird. Um dieses Siegel erhalten zu können, werden an die Produkte von den Inhaltsstoffen bis hin zur Verpackung hohe Ansprüche gestellt. So müssen beispielsweise mindestens 95 Prozent der Inhaltsstoffe natürlichen Ursprungs sein. Zu diesen natürlichen Inhaltsstoffen gehören pflanzliche oder mineralische Bestandteile, aber auch Wasser, wenngleich Wasser nicht als "Bio" klassifiziert wird. Maximal fünf Prozent der Inhaltsstoffe dürfen nichtnatürlicher Herkunft sein.

Doch die Kriterien für das Bio-Siegel nach ECOCERT Standards gehen noch viel weiter. Entsprechend der standardisierten Richtlinien müssen sogar die Verpackungsmaterialien aus erneuerbaren Rohstoffen hergestellt sein. Damit geht das COSMOS Siegel weiter, als viele andere vergleichbare Zertifizierungen.


Was bedeutet die Bio-Zertifizierung für die Inhaltsstoffe?


Voraussetzung für das COSMOS Siegel ist, dass mindestens 95 Prozent der Inhaltsstoffe natürlichen Ursprungs sind. Zugleich wird für das Bio-Logo vorausgesetzt, dass von den natürlichen, pflanzlichen Inhaltsstoffen mindestens 95 Prozent aus kontrolliertem biologischen Anbau stammen. Damit wird ein hoher Reinheitsgrad der pflanzlichen Inhaltsstoffe für die Garnier Bio-Produkte erreicht.

Generell gilt, dass mindestens 20 Prozent aller Inhaltsstoffe aus kontrolliert biologischer Produktion stammen müssen. Dabei ist zu bedenken, dass Wasser beispielsweise nicht als "Bio" zertifiziert werden kann. Dementsprechend müssen Produkte mit einem hohen Wasseranteil mit nur zehn Prozent Inhaltsstoffen aus biologischem Anbau ausgestattet sein. Das gilt beispielsweise für abwaschbare Waschgels, die über einen hohen Wasseranteil verfügen.


Wie wird das Bio-Siegel für Garnier Bio-Produkte erteilt?


Grundsätzlich kann jedes Produkt nur dann das Bio-Logo tragen, wenn es einzeln eine Bio-Zertifizierung durchlaufen hat. Eine automatische Vergabe etwa für alle Garnier Bio-Produkte ist nicht möglich. Entsprechend wurde jedes einzelne Garnier Bio Produkt speziell geprüft und hat das Bio-Zertifikat erhalten. Damit wird sichergestellt, dass alle Garnier Bio-Produkte den strengen Kriterien der unabhängigen Prüfung für das Bio-Zertifikat standhalten. Das gibt Dir als Verbraucherin die Sicherheit, wirklich biologische Pflegeprodukte mit den entsprechenden Inhaltsstoffen zu verwenden.

Produkt-Empfehlung