Junge Frau wendet Pflegespülung an Junge Frau wendet Pflegespülung an

Trockenes Haar: Unsere 4 Top-Pflegetipps für mehr Feuchtigkeit und einen gesunden Glanz

Bei trockenem, strapaziertem und sprödem Haar gibt es keinen Grund zu verzweifeln. Es braucht lediglich etwas mehr Aufmerksamkeit und Liebe. Mit einer feuchtigkeitsspendenden und kräftigenden Haarpflege erweckt man trockenes Haar ganz schnell wieder zu neuem Leben.

Die richtige Haarpflege für trockenes Haar

Bei der Wahl des richtigen Shampoos ist es wichtig, spezielle Pflegeprodukte für trockenes Haar zu wählen, die jede einzelne Haarsträhne mit Feuchtigkeit versorgen und kräftigen. Ist das Haar etwas zu trocken und braucht es nur einen Feuchtigkeitskick, dann ist die Garnier Wahre Schätze Argan-Mandelcreme-Linie mit fair gewonnenem, marokkanischem Arganöl und Mandelcreme eine gute Wahl. Für sehr trockenes Haar empfiehlt sich die seidenweiche Wahre Schätze Kokosöl & Kakaobutter-Linie, die jede Strähne mit Feuchtigkeit versorgt und fisselige Haare bändigt.

Leave-in-Haarpflegeprodukte

Leave-in-Conditioner, wie beispielsweise das Fructis Pflegendes Banana Hair Food, kräftigen das Haar und pflegen es. Dafür das Produkt einfach als Styling-Creme einarbeiten – so wirkt die Haarcreme den ganzen Tag lang, stärkt jede einzelne Strähne und beugt Haarbruch vor.

Zeit für eine Haarmaske

Ein oder zwei Mal in der Woche sollte trockenes Haar mit einer speziell auf seine Bedürfnisse ausgerichteten Haarmaske verwöhnt werden – die Wahre Schätze Argan-Mandelcreme Tiefenpflege-Maske ist ein gutes Beispiel für eine intensive Pflege.

So gehts: Hinsetzen, zurücklehnen, entspannen – und die Haare mit Feuchtigkeit verwöhnen. Die Haarmaske anschließend ausspülen und das geschmeidige, glänzende Haar genießen. Als zusätzlicher Feuchtigkeitskick bei feinem, sprödem und trockenem Haar die Maske über Nacht einwirken lassen und morgens ausspülen. Dieser zusätzliche Schritt sorgt für eine tiefenwirksame Haarpflege, ohne zu beschweren. Als Alternative bietet sich zudem der Leave-in-Conditioner wie die Wahre Schätze Argan-Mandelcreme Pflegecreme an. Auch hiermit glänzen die Haare und fühlen sich geschmeidig an – nur ohne, dass die Haarpflege ausgewaschen werden muss.

Vor Hitze schützen

Neigt das Haar zu Trockenheit, empfiehlt es sich, beim Styling auf Hitze, in Form von Lockenstab, Glätteisen und Co, zu verzichten. Am besten das Haar an der Luft trocknen lassen und es mit einer Haarcreme wie der Wahre Schätze Argan-Mandelcreme Pflege verwöhnen. So wird es geschmeidiger und erhält Glanz, ohne zu fetten.

Kann aufs Föhnen oder das Glätteisen nicht verzichtet werden, sollte vorher ein Hitzeschutzspray verwendet werden. Die Wahre Schätze Sanfte Hafermilch Hitzeschutz-Milch bietet sich hierfür an. Die schützenden Styling-Pflege wird zwischen dem Waschen und Trocknen aufgetragen und sorgt so für Schutz, zusätzlichen Glanz und beugt krausem, fisseligem Haar und Spliss vor.

Pflege-Empfehlung