Kokoswasser wird nicht nur als das Sommergetränk schlechthin geschätzt. Bereits seit Jahrhunderten verwenden Frauen dieses Extrakt der Kokosnuss als Pflege für gesundes Haar. Fokus auf seine wohltuenden Wirkstoffe.

1- 1 - Kokoswasser - stimuliert das Wachstum Ihrer Haare


Dank seiner antibakteriellen und antimykotischen Wirkung eliminiert Kokoswasser sämtliche wachstums- und aufbauhemmenden Stoffe und sorgt für eine sauerstoffangereicherte und strapazierfähige Kopfhaut. Massieren Sie es gründlich in die Kopfhaut ein und schönes, gesundes Haar ist garantiert!

2- Kokoswasser - dasals Wundermittel gegen trockenes Haar


Das nährstoffreiche und fetthaltige Kokoswasser entfaltet dank seiner Zusammensetzung seine einmalige Wirkung für gesundes, glänzendes Haar: Es besteht in der Tat zu 50 % aus Laurinsäure. Dieser fetthaltige Nährstoff übt eine schützende Wirkung auf die Oberfläche der Haarfaser aus. Für perfektes, traumhaft schönes Haar setzen Sie auf mit Kokoswasser -angereicherte Haarpflegeprodukte, die Ihre Haare mit genügend Feuchtigkeit und Frische versorgen!

3- Kokoswasser - sorgt für unvergleichlichen Glanz


Es ist nicht nur reich an Vitamin K und Eisen, sondern weist auch eine glänzende Wirkung auf, die Ihr Haar geschmeidig macht. Verwenden Sie das Kokoswasser zum Ausspülen nach dem der HaarewaschenHaarwäsche. So wirkt es direkt auf die Außenstruktur der Kopfhaut und verleiht Ihrem Haar neuen Glanz.


Von PureTrend

Bilder: iStock