Garnier Green Talk #7 – Müll sammeln beim Rhine CleanUp

Menschen stehen in einem Park - Warum sind Cleanups wichtig?

Für Garnier ist Nachhaltigkeit eine wichtige Leitplanke im unternehmerischen Handeln. Eine besondere Position nimmt dabei der Kampf gegen Plastikverschmutzung ein. Hier ist wiederum der Eintrag von Plastik in die Meere eines der größten Probleme.

Garnier unternimmt hier mit seinem Green Beauty Programm bereits viel auf Produktebene. So wird beispielsweise bei allen Haarpflegeprodukten schon jetzt ausschließlich recyceltes Plastik verwendet, das so nicht mehr in die Meere gelangt.

mehr erfahren
Garnier Green Talk mit Janin Ullmann

Garnier Green Talk #6 – Wieso stellt Greenwashing eine Problem dar?

Der Begriff Greenwashing stammt aus dem Englischen und bedeutet frei übersetzt so viel wie “Reinwaschen im Hinblick auf Nachhaltigkeit bzw. die Umwelt”. Es handelt sich um Marketingversprechen, die Unternehmen nicht einhalten können. Der Begriff ist schon länger bekannt, genießt jedoch erst seit einiger Zeit eine erhöhte Popularität.

mehr erfahren
Janin Ullmann in einem Internet-Call

Garnier Green Talk #5 – Müll sammeln mit Plastics for Change

In der fünften Folge des Garnier Green Talks beschäftigt sich Janin mit dem Thema Müllentsorgung. Bei ihren Recherchen hat sie erfahren, dass ca. drei Milliarden Menschen keinen Zugang zu Müllentsorgung haben. Darum spricht sie heute mit zwei Menschen, die jeden Tag erfahren, was das für den Alltag einer Gesellschaft bedeutet - der Müllsammlerin Sarasvati und dem Gründer und CEO von Plastics for Change, Andrew Almack.

mehr erfahren
Janin Ullmann hält Verpackungen in den Händen

Garnier Green Talk #4 – Mülltrennung mit 18 Tipps von Janin Ullmann

Mülltrennung ist wichtig, darum geht Janin in dieser Green Talk Folge der Frage nach: Wie trenne ich Müll richtig? Im ersten Moment denken die meisten von uns sicherlich, dass sie längst ihren Müll richtig trennen. Hier eine kleine Testfrage: Wie sollten Kassenbons entsorgt werden? Wer jetzt überzeugt Papiertonne geantwortet hätte, liegt leider daneben und sollte sich nochmal die Tipps von Janin ansehen.

mehr erfahren
Zwei Frauen unterhalten sich

Garnier Green Talk #3 – Cruelty Free International

Janin Ullmann spricht in dieser Folge mit Michelle Thew, der CEO von Cruelty Free International, über Tierversuche und darüber, dass seit März 2021 alle Garnier Produkte von Cruelty Free International Label anerkannt sind. Um das Cruelty Free Label zu erhalten, wurde ein langwieriger Prozess durchlaufen, währenddessen nicht nur die Endprodukte, sondern alle Inhaltsstoffe überprüft wurden. Außerdem findet auch weiterhin ein kontinuierliches Monitoring der Zulieferer statt.

mehr erfahren
Zwei Frauen unterhalten sich

Garnier Green Talk #2 – Produkt Umwelt und Sozial Impact Label

In dieser Folge des Garnier Green Talk erklärt Dr. Hanna Wirtz wie das Produkt Umwelt und Sozial Impact Label von Garnier aufgebaut ist und welche Faktoren bei der Einstufung berücksichtigt werden. Das Umwelt und Sozial Impact Label von Garnier ist in die Klassen A bis E unterteilt und kennzeichnet die Umwelt- und Sozialauswirkungen aller Garnier Haarprodukte für nachhaltigere Konsumentscheidungen. Produkte mit dem Label A haben dabei den geringsten Footprint. In die Bewertung fließen 14 Faktoren, wie unter anderem die Inhaltsstoffe, die Verpackung, der CO2- und der Wasser-Footprint ein.

mehr erfahren
Janin Ullman besichtigt eine Recyclinganlage

Garnier Green Talk #1 - Wie funktioniert Recycling?

Was bedeutet Recycling in Deutschland und wie funktioniert Recycling eigentlich? Janin Ullman geht diesen spannenden Fragen in der ersten Folge von Garniers Green Talk auf den Grund. Dafür spricht Janin mit der Expertin Gülcan Kisa-Ibrahim. Sie besucht eine Sortieranlage für Verpackungsabfälle und unterhält sich mit den Angestellten vor Ort. Die wichtigste Erkenntnis daraus lautet: Wir alle müssen unseren Müll ordentlich sortieren!

mehr erfahren